Hoppa till textinnehållet
Menü
  • Unterkunft
  • Essen
  • Sehenswertes
  • Aktivitäten
  • Areas
Unterkunft
Produktbild

Die Wetterinseln

Die Nord- und Südinseln der Väderöarna (Wetterinseln) bilden eine Insellandschaft etwa 10 Seemeilen vom Festland entfernt. Die Inseln galten seit Menschengedenken als unbewohnbar. Dies änderte sich erst im 18. und vor allem im 19.Jh., als die immer lauter werdenden Forderungen bei zunehmendem Seeverkehr nach mehr Sicherheit für die Seefahrt Gehör fanden und Leuchttürme gebaut sowie Lotsen eingesetzt wurden, die auf der Storön (Grossinsel) zwischen 1740 und 1966 wohnten.
1864 beschloss die Regierung einen Leuchtturm der Marke
"Heidenstammare" auf einer der Väderöarna zu bauen. Bis 1965 war dieser auf Väderöbod in Betrieb, wurde dann durch einen automatisierten Leuchtturm ersetzt. Die dort lebende Familie zog fort. Die Inseln sind beliebte Ausflugsziele für Segler und andere; aber achten Sie darauf, dass ruhiges Wetter vorherrscht. Jemand beschrieb die Inselgruppe wie folgt; "Ein Himmelreich im Meer oder eine Hölle auf Erden".
Seit 1999 gibt es eine Herberge auf der Storön (Grossinsel), die ganzjährig geöffnet ist.

Kontaktieren

Kontaktinformation
Tanums Fastighetsavd.
Väderöarna
45781 Tanumshede
Tel.: +46 525 18000

Anfahrt

Anfahrt E6; weg 163 Fjällbacka. Bei Kville Kirche-links. Wieder 2 km finden Sie ein Schild und ein Parkplatz- links.

Karte

viewmap
Wir behalten uns evtl. Änderungen vor. Buchung / Kauf von Produkten direkt beim Anbieter. Bei evtl. Reklamationen wenden Sie sich direkt an den Anbieter. Produkt bearbeiten