Hoppa till textinnehållet
Menü
  • Unterkunft
  • Essen
  • Sehenswertes
  • Aktivitäten
  • Areas
Unterkunft
Produktbild

Die Inseln Kosteröarna

Die Inseln Kosteröarna, die aus Nord- und Sydkoster bestehen, sind Schwedens westlichste bewohnte Inseln und größtenteils ein Naturreservat. Da diese Inseln überwiegend autofrei sind, werden viele Radler und Wanderer angelockt. Sydkoster ist eine perfekte Insel zum Radfahren und an sämtlichen Bootsstegen auf der Insel gibt es Fahrradverleihe. Die beste Art, sich auf Nordkoster fortzubewegen, ist es, dies zu Fuß zu tun, da das Wegenetz überwiegend aus Pfaden besteht. Die Natur beider Inseln ist mit herrlichen Badestränden, Heideland, kleinen Wäldern, Orchideen und großen Blocksteinfeldern, mit deutlichen Spuren aus der Eiszeit, sehr abwechslungsreich.

Sydkoster ist mit ca. 8 qkm die größere der Inseln. Es gibt dort große Badestrände wie Rörvik in Ekenäs und den kilometerlangen Sandstrand bei Kilesand. Die Wälder sind etwas größer und es gibt mehr Pfade und Wege. Valfjäll, gegenüber der kleinen Holzkirche, ist ein herrlich friedvoller Aussichtsplatz, mit Blick über den Koster-Archipel und Ursholmen.

Die Koster-Boote gehen ab Norra Hamnen in Strömstad, gleich neben dem Marktplatz und der Touristeninformation. Erkundigen Sie sich, ob das Boot, das Sie nehmen wollen, auch den Steg, den Sie aufsuchen möchten, anfährt. Auf Nordkoster gibt es zwei Anlegeplätze, Vettnet an der Ostseite und Västra Bryggan in Kostersund. Syskoster hat drei Anlegeplätze, Långagärde in Kostersund, Ekenäs und Kilesand auf der Ostseite. Fahrkarten löst man an Bord. Auf den Koster-Booten wird eine Gebühr für Fahrräder erhoben. Auf Syskoster gibt es an allen Stegen Fahrradvermietungen. Auf Nordkoster braucht man kein Fahrrad. Zwischen Nord- und Sydkoster verkehrt eine Seilfähre.

Kontaktieren

Kontaktinformation
Strömstad Turistbyrå

45230 Strömstad
Tel.: +46 526 62330
E-mail: infocenter@stromstad.se
Homepage: www.kosteroarna.com

Karte

viewmap
Wir behalten uns evtl. Änderungen vor. Buchung / Kauf von Produkten direkt beim Anbieter. Bei evtl. Reklamationen wenden Sie sich direkt an den Anbieter. Produkt bearbeiten