Zurück zum Inhalt
({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

  • Glascabin in Dalsland

    Fotograf: Jonas Ingman

Zwei Glashäuser auf dem Gut Baldersnäs Herrgård

Zwei Glashäuser liegen in einem üppigen Teil des englischen Parks mit Aussicht über den See Laxsjön – auf dem Gelände des Gutes Baldersnäs, das um die Jahrhundertwende entstand. Genießen Sie am Tage standesgemäß das Leben auf dem Gutshof – und schlafen Sie abends erholt unter dem Sternen¬himmel ein.

 

Genießen Sie das Gutsleben und erstklassiges Essen

Einmal in einem Glashaus auf Baldersnäs zu wohnen, erschließt auf einzigartige Art und Weise den Luxus dieses stattlichen Gutes: das morgendliche Bad im See, Entspannung in der nahegelegenen Seesauna, Spaziergänge im Park – all das gehört dazu. Und natürlich stilvolles Dinieren: das Gutsrestaurant Öjentorps Kök ist mit dem Qualitätslabel „Smaka på Västsverige” ausgezeichnet, und Küchenchef Emil Öjentorp serviert erstklassige Menüs mit Inspiration aus der Wildnis von Dalsland und den vielen Seen der Gegend.

Das stattliche Gut Baldersnäs wurde um die Jahrhundertwende in der Nähe von Dals Långed errichtet und breitet sich auf einer grünen Halbinsel aus, die in den See Laxsjön hineinragt. Der Gutshof selbst besteht aus dem Hauptgebäude sowie mehreren Flügeln und erfreut sich sowohl bei Übernachtungsgästen als auch Gourmets und größeren Hochzeitsgesellschaften großer Beliebtheit. Zur Wahl stehen hier gleich zwei Glashäuser – jedes davon liegt auf einer eigenen Anhöhe mit herrlicher Aussicht über den See.

Glascabin in Dalsland

Fotograf: Jonas Ingman

Die Glashäuser liegen in einem herrlich grünen, üppigen Teil des englischen Parks – ein Stück von den Spazierwegen des Parks entfernt. Gäste des Gutes, die auf den Wegen des Parks unterwegs sind, können jedoch die Glashäuser aus der Ferne erspähen. Die Atmosphäre der mit viel Liebe eingerichteten Häuser ist gemütlich, mit Leuchten und Lampen und luxuriöser Bettwäsche. Sie wachen hier bei Sonnenaufgang auf – und erleben, wie die Sonne den Morgennebel über dem See Laxsjön vertreibt. Haben Sie Glück, kommen neugierige Eichhörnchen zu Besuch und schauen von den umstehenden Bäumen durch die Glaswände zu Ihnen hinein.

 

Praktische Informationen und Preise

Bei Ihrer Ankunft in Baldersnäs wartet ein Kaffee- oder Teekorb auf Sie (wenn dies zeitlich passt), und Sie bekommen alle praktischen Informationen für Ihren Aufenthalt: wo Sie Service bekommen, wie die Sauna funktioniert und wann die Mahlzeiten serviert werden. Auf Wunsch erfahren Sie auch mehr über das Projekt „The 72 Hour Cabin“ sowie die Glashäuser auf dem Gutshof.

Im Grundpaket ist Folgendes enthalten:

  • Korb mit Extradecke, Taschenlampe, Solarzellenladegerät, Wasser, Gläser, Karte und Touristikbroschüre über Dalsland
  • Entspannung und Erholung in der seenahen Sauna
  • Zugang zu Toilette und Dusche
  • Zugang zu Angelausrüstung und Kanu
  • Zugang zum Feuerplatz für gemütliche Grillabende

Folgende Mahlzeiten sind enthalten:

  • Kleiner Imbiss zur Begrüßung
  • 3 x Frühstück – Sie haben die Wahl, ob Sie das Frühstücksbuffet im Gutshaus genießen oder einen Frühstückskorb in Ihr Glashaus geliefert bekommen wollen
  • 2 x Mittagskorb
  • 3 x Abendessen – das phantastische Abendessen wird Ihnen standesgemäß in dem stattlichen Gutshaus serviert.

Preis:

Der Preis für das Grundpaket (72 Stunden) beträgt 6695 SEK/Person bei einer Einzelbuchung, bei Buchung von zwei Personen 3995 SEK/Person.

Sie können auch nur die Übernachtung buchen, pro Nacht 2500 SEK/Glashaus (im Preis sind Übernachtung und Frühstück enthalten).

Anhang:

  • Upgrade-Option für das Abendessen zu einem 3-Gänge-Menü (100 SEK/Person).
  • Upgrade-Option für das Abendessen zu einem 5-Gänge-Menü (200 SEK/Person).

>> Zur Buchungsseite von Baldersnäs Herrgård

 

White castle

Fotograf: Nadja Odenhage

 

Warum gerade Glashäuser?

Die Glashäuser wurden von Jeanna Berger entworfen, Tochter der Inselbesitzer von Henriksholm, Staffan und Maria Berger. Jeannas Ziel war es, die BesucherInnen näher in die schwedische Natur einzuführen. Die Formensprache der Glashäuser ist rein, funktionell, und das Material der Häuser lieferten lokal ansässige Betriebe. Lesen Sie hier mehr über Jeannas Ideen, die hinter den Glashäusern stecken.

So finden Sie die Glashäuser

Die Glashäuser liegen in Dalsland, in Westschweden. Hier finden Sie Informationen, wie Sie am einfachsten dorthin gelangen.

Drei Orte – drei verschiedene Erlebnisse

Anfang 2018 entstanden an mehreren Orten weitere Glashäuser – an verschiedenen Standorten im westschwedischen Dalsland. Ergebnis: jeder Standort bietet ganz unterschiedliche Erlebnisse. Lesen Sie hier mehr über die fünf Glashäuser auf der Insel Henriksholm und im Erlebnis- und Aktivitätszentrum Dalslands Aktiviteter.