({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

Stanna hemma om du är sjuk, tvätta händerna ofta, håll avstånd och undvik att resa kollektivt. Tillsammans bromsar vi smittspridningen av covid-19.

For the latest updates regarding the corona virus (COVID-19), read the information put together by The Public Health Agency of Sweden  

  • Fotograf: Roger Borgelid

Drei Generationen Seite an Seite

Er war 16, als seine Eltern Per-Vilhelm und Asta ihre Kanuvermietung als Hobby starteten – Christer Emanuelsson konnte damals kaum ahnen, dass er auch 40 Jahre später noch in diesem Familienunternehmen tätig sein würde, das seit vielen Jahren „Silverlake“ heißt. Christers Eltern sind beide noch im Unternehmen eingebunden – und heute steht Christer auch seine Tochter Mikaela zur Seite. Mit anderen Worten: Silverlake ist ein waschechtes Familienunternehmen!

Außer der Kanuvermietung, die heute immer noch für die Hälfte des Umsatzes steht, bietet Silverlake  praktisch alles, was man sich als naturinteressierter Tourist wünscht: Christer hat zusammen mit seinen Eltern im Laufe der Jahre sein Angebot vom reinen Kanugeschäft weiterentwickelt und bietet heute auch Übernachtungen im Zelt, im Hotel, in der Jugendherberge (die in Schweden nicht umsonst „Wanderheim“ – vandrarhem – heißt) sowie im Camp an.

—      Hätte jemand mir 1977 erzählt, dass ich auch 40 Jahre später hier arbeiten würde, hätte ich das nie geglaubt. Aber es macht mir phantastisch viel Spaß, mit Menschen zu arbeiten. Man erlebt ständig neue Herausforderungen: Zufriedenen und glücklichen Gästen zu begegnen, die hier bei uns herrliche Tage verbracht haben, ist für mich die allerbeste Belohnung, sagt Christer.

Sauberkeit und Stille

Der Name ”Silverlake” stammt aus den späten 7oer Jahren. Der damalige Leiter der Besucherzentrale in Bengtsfors hatte die Idee, man solle einen Namen finden, der Gäste an die sauberen und klaren Seen von Dalsland und ihr trinkbares, frisches Wasser denken lässt. Gerade diese Seen und die phantastische Natur sind ein entscheidender Grund, dass so viele Gäste mit Naturinteresse Dalsland und Bengtsfors in besuchen.

—      Ja, es gibt hier saubere, unberührte Natur und eine Stille, die vielen zusagt. Viele Gäste kommen aus Stockholm oder Südschweden zu uns, aber auch aus Deutschland, aus den Niederlanden und aus Großbritannien. Für sie ist es unerhört exotisch, im Wald die Stille zu genießen – oder aber das frische Wasser direkt aus dem See zu trinken, wenn sie mit ihrem Kanu unterwegs sind, berichtet Christer. 

Kontakte mit Gästen sind das Schönste

Das Personal von Silverlake umfasst außer Christer seine Tochter Mikaela sowie einige Saisonkräfte, die während der Sommermonate im Einsatz sind. Mutter Asta und Vater Per-Vilhelm sind – obwohl sie längst in den verdienten Ruhestand gegangen sind – immer noch mit dabei – genau wie dies bei einem Familienunternehmen der Fall sein sollte, in dem mehrere Generationen Seite an Seite arbeiten. Mikaela kümmert sich um die Verwaltung, während Christer für das Marketing zuständig ist. Außerdem ist Christer meistens draußen im Einsatz.

—      Ich sorge dafür, dass das Material da ist, wenn unsere Gäste zu uns ins Camp kommen und dafür, dass alles reibungslos klappt. Sehr intensiver Kundenkontakt ganz einfach! Das macht mir auch am meisten Spaß.

Fotograf: Roger Borgelid

Drei Dalsland-Tipps von Christer Emanuelsson

  • Die Ruinen der alten Industrieanlagen in Bäckefors: „Einer meiner Lieblingsorte, der leider oft in Vergessenheit gerät. Hier kann man sich die Ruinen direkt am Wasser anschauen. Leicht zu erreichen und sehr eindrucksvoll“.

  • Dalslands Kanal/das Aquädukt in Håverud: „Dalslands größte Attraktion bei unseren Besuchern – Kommentar überflüssig”

  • Die Strecke von Skifors nach Laxarby mit Auto oder Fahrrad: „Eine herrliche Tour, kupiert und mit phantastischer Aussicht und Natur”.

westschweden.com/72hcabin

visitsweden.com/72hcabin