Zurück zum Inhalt
({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

  • Fotograf: Roger Borgelid

Wandern, laufen oder radeln Sie einen Teil der weltweit schweißtreibendsten Kunsttour

Der Weg zwischen dem Nordischen Aquarellmuseum in Skärhamn und dem Skulpturenpark Pilane ist gut beschildert, so dass Sie Ihren Weg leicht finden

Vom Museum im Küstenörtchen Skärhamn wandern, laufen oder radeln Sie dann weiter: durch charmante Viertel, vorbei an Kuttern und Bootshäusern. Und während die Bebauung immer spärlicher wird, öffnet sich vor Ihren Augen eine von Schwedens schönsten Kulturlandschaften. Auf sich schlängelnden Wegen geht es durch windschiefe Nadelwälder bis hin zur zauberhaften Weidelandschaft am Meeresufer.

Zwischen Klippen, Gräbern aus der Steinzeit und grasenden Schafen liegt der Skulpturenpark Pilane.