Zurück zum Inhalt
({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

  • Norrqvarn

    Fotograf: Monika Manowska

Ihr Tisch am Göta Kanal

Wer den Tisch am Göta Kanal bucht, kommt in den Genuss eines Essen, das er so schnell nicht vergessen wird: mit fantastischen Rohwaren und einem tollen Blick auf die Boote, die auf einer von Schwedens größten Sehenswürdigkeiten vorbeischippern

Es ist nicht verwunderlich, dass der Göta Kanal zum schwedischen Bauwerk des Jahrtausends gewählt wurde. Entlang des Kanals gibt es für die ganze Familie unglaublich viel zu erleben. Ihr Tisch befindet sich in einem grünen Wäldchen direkt am Kanal, nicht weit entfernt vom Hotel und Restaurant Norrqvarn Hotell & Konferens, das sich um die Buchungen kümmert. Norrqvarn liegt zwischen den beiden größten Seen in Schweden, etwa zwei Stunden nordöstlich von Göteborg.

Lokale Zutaten im Mittelpunkt

Die Umgebung rund um den Göta Kanal ist geprägt von einer wunderschönen Landschaft, die beste Voraussetzungen für Ackerbau und Viehzucht bietet. Dank einer engen Zusammenarbeit mit lokalen Produzenten ist Norrqvarn Hotell & Konferens in der Lage, richtig gutes und noch dazu nachhaltiges Essen anzubieten. Wenn Sie den Tisch am Göta Kanal buchen erwartet Sie ein verspieltes Menü, bei dem die lokalen Zutaten die Hauptrolle spielen. Malin Johansson und Sven-Erik Larsson haben ein Rezept kreiert, das aus Kartoffel-Tortillas mit saisonaler Gemüsefüllung besteht, Rindfleisch von lokalen Bauernhöfen, Rapsöl und wilden Kräutern.

Fotograf: Roger Borgelid

Ans Ziel radeln, wandern oder schleusen

Wenn man Schweden besucht, ist es nahezu ein Muss, auch den Göta Kanal zu besuchen. Das mächtige Bauwerk wurde 1832 eingeweiht, nachdem etwa 58.000 schwedische Soldaten gut 22 Jahre damit verbracht haben, sich mit Spaten durch Fels, Moränen und Lehmmassen zu graben. Der Kanal verbindet die Westküste mit der Ostsee und misst insgesamt 190 Kilometer, wovon 87 Kilometer gegraben wurden.

Mieten Sie bei Norrqvarn Fahrräder und radeln Sie entlang der autofreien, schmalen Schotterwege, die früher als Ziehwege dienten. Auf diesen zogen Ochsen und Pferde die damaligen Segelschiffe durch den Kanal. Auch eine Wanderung entlang des Kanals ist wunderschön.

Eine weitere Art, um den Göta Kanal zu erleben, ist eine Kanutour. Beachten Sie aber, dass es nicht erlaubt ist, mit dem Kanu bzw. Kajak in die Schleusen zu fahren. Hier müssen Sie aussteigen und Ihr Kanu/Kajak umtragen. Oder wie wäre es mit einer Fahrt auf einem Kanalschiff? So können Sie Ihr kulinarisches Erlebnis mit einer kleinen Kanalkreuzfahrt kombinieren.

Fotograf: Norrqvarn

Einzigartige Unterkunft in märchenhafter Umgebung

Norrqvarn Hotell & Konferens bietet nicht nur klassische Hotelzimmer, sondern auch die einzigartige Möglichkeit, in gemütlichen Troll- und Pilz-Baumstümpfen zu übernachten. Es ist, als würde man im Märchenland schlafen – ein unvergessliches Erlebnis für Klein und Groß.

Buchen Sie Ihren Tisch

Der Tisch kann von Mai bis September (seit dem 25. Mai) an Samstagen gebucht werden. Er bietet Platz für zwölf Personen, so dass zwei kleine Gesellschaften für den gleichen Zeitraum buchen können

Sie möchten den Tisch buchen? Hier gibt es weitere Informationen.

 

Ein Land wird Restaurant

Kochen Sie gemeinsam mit guten Freunden, entdecken Sie tolle Zutaten und kommen Sie der schwedischen Natur richtig nahe. In Westschweden gibt es drei buchbare Tische: einen auf Ramsvik in Bohuslän, einen beim Schloss Gunnebo und einen direkt am Göta Kanal.