({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

Stanna hemma om du är sjuk, tvätta händerna ofta, håll avstånd och undvik att resa kollektivt. Tillsammans bromsar vi smittspridningen av covid-19.

For the latest updates regarding the corona virus (COVID-19), read the information put together by The Public Health Agency of Sweden  

  • Fotograf: Monika Manowska

Roadtrip zu drei blühenden Gärten in Westschweden

Ein Ausflug zu westschwedischen Besuchergärten ist ein Erlebnis für alle Sinne. Nyhagens Trädgård, Sammels Lantgård und Björnhyltans Trädgård – drei grüne Oasen im Herzen der historischen Provinz Västergötland, wo man nebst blühenden Gärten auch Shopping, Sehenswürdigkeiten, Cafés, Restaurants und kulinarische Köstlichkeiten aus lokaler Produktion erleben kann. Dies alles lediglich eine Stunde von Göteborg entfernt!

Klicken Sie hier um zur Karte für diesen Roadtrip zu kommen!

Grüne Oasen im Herzen der historischen Provinz Västergötland

Lediglich 25 Autominuten ab Göteborg, in Richtung Borås, befindet sich die grüne Oase Sammels Lantgård. Hier werden Sie von farbenfrohen und herrlich duftenden Blumenrabatten empfangen. Ebenfalls warten Beeren- und Obstplantagen, Gewächshäuser mit Gemüseanbau sowie ein Kräutergarten auf Ihren Besuch! Rabatten und Büsche werden von rustikalen Natursteinen umrahmt. Geniessen Sie die Blumenpracht, besuchen Sie die Gewächshäuser und spazieren Sie durch die Obstplantagen. Gerne dürfen Sie auch die neugierigen Hühner betrachten und die Hofkatzen streicheln.

  • Fotograf: Monika Manowska / Sammels Lantgård

  • Fotograf: Monika Manowska

  • Fotograf: Monika Manowska / Sammels Lantgård

  • Fotograf: Monika Manowska / Sammels Lantgård

  • Fotograf: Monika Manowska

Im gemütlichen Gewächshauscafé serviert man hausgemachtes Gebäck, welches Augen und Gaumen jubeln lässt. Geniessen Sie Ihre schwedische „Fika“ im Gewächshaus oder draussen im Garten. Hier gibt es auch die Möglichkeit, Führungen zu buchen. Die Bienenstöcke versehen den Hofladen mit wunderbarem Honig. Ebenfalls kann man im Hofladen Saisongemüse, Obst, Beeren, Most, Bienenwachsprodukte und Marmeladen beziehen.

Gärtnerei mit Kunsthandwerk sowie Outlet-Shopping in der Textilwiege Schwedens

Die Fahrt durch das Gebiet geht weiter zu Nyhagens Trädgård in Berghem ausserhalb von Skene. Unterwegs kommen Sie bei Kvarnen in Hyssna und Kasthalls Fabrikladen vorbei. Legen Sie an beiden Orten eine Pause ein und schauen Sie sich das Angebot aus lokaler Produktion an – vielleicht passt einer von Kasthalls weltberühmten Teppichen bei Ihnen zu Hause?

  • Fotograf: Jonas Ingman

  • Fotograf: Gert Olsson / Kvarnen i Hyssna

  • Fotograf: Superstudio / Kasthall

Die Gärtnerei Nyhagens Trädgård och Plantskola liegt inmitten von hübscher Natur mit blühenden Wiesen und einem Woodland-Gebiet. Falls Sie Ideen für Ihren eigenen Garten suchen, sind Sie hier genau richtig. Lassen Sie sich inspirieren von hübschen Magnolien, Kletterpflanzen, Anbaubeeten, Obstbäumen und Beerenbüschen.

Durch die Gartenanlage zu flanieren und dabei geschmackvolle Keramikkunst entdecken ist ein besonderes Erlebnis! Die Kunstgegenstände kann man im Geschäft auch kaufen – perfekt für den eigenen Garten oder als Geschenk. Das breite Sortiment der Gärtnerei und insbesondere das Angebot an Magnolien sind äusserst begehrt.

  • Fotograf: Monika Manowska

  • Fotograf: Monika Manowska

  • Fotograf: Emma Häggberg

  • Fotograf: Jonas Ingman

Und wenn Sie schon im Gebiet sind ist ein Besuch bei Ekelunds Linneväveri wärmstens zu empfehlen! Es ist dies Schwedens älteste Weberei, die mit Fabrikführungen, einem Outlet, einem Museum und einem gemütlichen Café ein beliebtes Ausflugsziel geworden ist.

Ein Shoppingdorf, Spuren aus dem 17. Jahrhundert und ein modernes Textilmuseum

Björnhyltans Trädgård, zwischen Svenljunga und Tranemo, ist das nächste Ziel dieser Rundreise. Falls Sie die Strasse 41 vorbei an der Textil- und Designstadt Borås wählen, führt die Reise durch die Kulturlandschaft des Gebietes Kinna. Hier können Sie Rydals Museum mit Schwedens ältester Spinnerei besuchen, oder auch Lydde Gård, ein einstiger Verlegerhof, der heute als Gästehaus in ländlicher Idylle genutzt wird. In Borås befindet sich auch das Textilmuseum, das in den nordischen Ländern führende Museum im Bereich textiles Handwerk. Besuchen Sie spannende Ausstellungen und Workshops, bei welchen Mode, Design und Kunst die Hauptrollen spielen.

Auf dem Weg zu Björnhyltans Trädgård dürfen Sie auf keinen Fall die Sehenswürdigkeiten Glasets Hus  in Limmared, Torpa stenhus aus dem 17. Jahrhundert oder Gällstad, das beliebte Shoppingdorf mit Modemarken zu tiefen Preisen, verpassen.

  • Fotograf: David Márquez / Rydals Museum

  • Fotograf: Rydals Museum

  • Fotograf: Jan Olsson / Lydde gård

  • Fotograf: Textilmuseet

  • Fotograf: Jonas Ingman

  • Fotograf: Jonas Ingman / Torpa Stenhus

  • Fotograf: Jonas Ingman

Von exotischen Mittelmeerpflanzen bis hin zu Gemüse- und Kräuteranbau

Bei Björnhyltans Trädgård werden Ihre Sinne mit Farben, Formen und Düften gefüllt. Dieser ländliche Garten verwaltet zwischen Wiesen, Steinmauern und Ackerland ein über hundert Jahre altes Erbe. Hier fühlt man sich direkt willkommen! Besuchen Sie das Gewächshaus mit Mittelmeerthema, den Blumen- und Kräutergarten sowie den Hofladen.

Auf mit Steinen und Kies belegten Pfaden spazieren Sie durch den Blumengarten und erleben duftende Rosen, hübsche Stauden und blühende Obstbäume. Beim Stall treffen Sie auf Hühner und Schafe, und im grossartigen Gewächshaus „Livsrummet“ liegt der Fokus bei ökologischem Anbau. Hier stehen Gemüsesorten aufgereiht neben Kräutern, Beeren und Blumen. Lassen Sie sich von Anbautipps für Ihren eigenen Garten inspirieren. Die Weinreben sowie die Feigen- und Olivenbäume des Gewächshauses führen die Gedanken zum Mittelmeer, was Ihren Besuch hier zu einem speziellen Erlebnis macht. Geniessen Sie eine mitgebrachte Zwischenmahlzeit oder gönnen Sie sich ein köstliches Hofeis.

  • Fotograf: Monika Manowska

  • Fotograf: Monika Manowska

  • Fotograf: Monika Manowska

  • Fotograf: Monika Manowska

  • Fotograf: Lotta Wendefors

Bevor Sie weiterfahren, sollten Sie den Hofladen besuchen. Hier können Sie frisches Gemüse und Obst, sowie Gartenausrüstung einkaufen. Vielleicht haben ja die erlebten Gartenmomente die Lust auf einen eigenen, blühenden Garten geweckt?

Herzlich willkommen!

Klicken Sie hier um zur Karte für diesen Roadtrip zu kommen!