Zurück zum Inhalt
({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

Ein Teil von

För uppdaterad information om coronaviruset (COVID-19), besök Folkhälsomyndighetens webbplats

For the latest updates regarding the corona virus (COVID-19), read the information put together by The Public Health Agency of Sweden  

Angelgebiet Nären
Mellerud

Sjöar av varierande karaktär

Seen mit unterschiedlichen Bedingungen. Ömmern und Nären haben klares Wasser und der See Ören hat humusfarbenes Wasser. Die Seen sind Nährstoffarm, daher variiert die Menge an Fischen und deren Wachstum.

Ömmern ist der größte der Seen der drei Seen. Er ist ein tiefer See mit klarem Wasser. Im See gibt es Barsch und Hecht in normalen Mengen, während Forelle eher seltener sind.  Die beiden Seen Ören und Nären sind flacher und haben Vorkommen von Barsch und Hecht.

  • Seen: Ömmern, Ören und Nären
  • Fläche: 974 ha
  • Fischarten: Barsch, Hecht, Forelle, Zander, Brasche, Plöte, kleine Maräne

Hier kann man einen Angelschein kaufen

Skålleruds Gård +46(0) 530-30305
Jonas Andersson, Törsbyn, +46(0) 530-33089
Bertil Jansson, Framnäs Gård, +46(0) 530-12404
Erik Udd, Ingribyn, +46(0) 530-33023

 

Kontaktinformation

Närens Fiskevårdsområde

464 94 Mellerud


Telefon: +46 70 5735462


E-Mail: framnasgard@telia.com