({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

Zurück zum Inhalt Zurück zum Anfang
  • Fotograf: Roger Borgelid

Schalentierreise in Bohuslän

Bohuslän deckt den Tisch zum Schalentierfest und heißt Sie willkommen zu einer genüsslichen Schalentierreise. Folgen Sie uns auf eine „salzhaltige“ Schalentiertour und bergen Sie selbst Ihre Hummer, Garnelen, Kaisergranaten, Muscheln oder Austern – garantiert lokal produziert und so frisch es nur geht!

Die Schalentierreise besteht – natürlich – aus den weltweit besten Schalentieren, herrlichen Restaurants und Hotels sowie Angeltouren in der magischen Schärenwelt, wie Sie sie nur in Bohuslän finden. Stellen Sie sich vor: Draußen tobt das Meer ungemütlich und der Wind pfeift um die Häuser. Doch drinnen steht ein festlich gedeckter Tisch mit Kerzen, die den Raum behaglich beleuchten. Stellen Sie sich jetzt noch all die Köstlichkeiten der schwedischen Westküste auf Ihrem Teller vor und dazu die Stimmung der herzlichen Gastfreundschaft, wie es sie nur in Bohuslän gibt. Neugierig? Dann buchen Sie eines unserer Schalentierreise-Pakete, die nun „fast“ das ganze Jahr über erlebt werden können.

Die Schalentierreise in Bohuslän ist eine Kombination aus Kulinarik- und Reisekonzept, das neue Saisonzeiten eröffnen und mehr Gäste nach Göteborg und an die Westküste locken soll – gerade dann, wenn die großen Schalentiere am besten sind. Und das sind sie insbesondere im Frühjahr und Herbst. Das übergreifende Thema sind die „Big Five“ von Bohuslän, bei denen es sich um die beste Ernte aus dem Meer handelt: Austern, Hummer, Kaisergranaten, Garnelen und Muscheln – und natürlich die Erlebnisse, die es rund um diese Köstlichkeiten gibt.

Kaisergranaten

Schwedens großer kulinarischer Event im August: An lauen Sommerabenden setzen sich die Schweden verrückte Papierhüte auf, füllen die Schnapsgläser und dann singen und prosten sie zu jeder verspeisten Krebsschere. Kaisergranaten kann man aber das ganze Jahr über genießen und im Rahmen der Schalentierreise werden vor allem im Frühjahr und Sommer herrliche Kaisergranaten-Angel-Pakete angeboten.

Garnelen

In Bohuslän isst man sie am liebsten aus der Papiertüte direkt am Bootssteg, aber mindestens ebenso oft werden sie als Schwedens beliebtester Brotbelag in großen Mengen genossen – gerne mit einem kalten Bier dazu. Im Rahmen der Schalentierreise wird ein Paket angeboten, welches das Garnelenfischen auf dem Gullmarsfjord beinhaltet.

Hummer

Ein weiteres Volksfest rund um die Schalentiere. Dieses Mal aber in der Luxusklasse. Die Hummerpremiere ist der Tag im Herbst, ab dem es in Schweden erlaubt ist, Hummer zu fischen. Dieser Tag fällt immer auf den ersten Montag nach dem 20. September und der Startschuss erfolgt um 7 Uhr morgens. Dann gleiten Unmengen an Booten schon in der Morgendämmerung hinaus aufs Meer, um die Hummerreusen auszulegen. Und dann beginnt ein Hummerfest, das ein wahres Echo zwischen Bootsstegen und Luxusrestaurants erzeugt. Im Rahmen der Schalentierreise gibt es mehrere Anbieter mit herrlichen Paketen zum Hummerfischen.

Austern

Das Klima und die Wassertemperaturen haben Schweden und Bohuslän Austern der Weltklasse beschert. Sie gehen massenweise in den Export, aber der größte und schönste Genuss ist nach wie vor, sich auf einem von der Sonne gewärmten Granitfelsen in Bohuslän niederzulassen und Auster für Auster zu öffnen, während der Champagner im Glas prickelt.

Muscheln

Man muss kein Franzose sein, um diese kleinen Schalentiere zu lieben, denn sie sind sowohl lecker als auch nützlich und umweltfreundlich. Bei uns hat die Muschel sogar ihr eigenes Festival, bei dem das beste Muschelrezept gewählt wird. Im Rahmen der Schalentierreise gibt es mehrere Pakete, bei denen Sie in den Genuss dieser Delikatesse kommen.

Destination