({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}
Ein Teil von
  • Fotograf: Anders Jonsson, Södra Bohuslän Turism

Naturreservat Tofta
Lycke, Kungälv

1,5 - 4,5 km mittel

Im Naturreservat Tofta zwischen Kungälv und Marstrand erlebt man vielseitige und leichte Wanderung über Klippen und Strandwiesen. Hier kann man sich ein erfrischendes Bad gönnen oder einfach die Aussicht über das Meer geniessen. Kombinieren Sie Ihre Wanderung mit einem Besuch im Herrenhof Tofta Herrgård.

Information

Länge:1,5 - 4,5 km


Zeitaufwand:1 Stunde


Schwierigkeitsgrad: mitte


Gelände: Kiesweg, bergige Pfade, Stege

Tofta ist eine Küstenlandschaft mit Spuren aus der Bronzezeit. Die Überreste aus jener Zeit liegen auf einem Bergrücken zwischen Kråkerösund und Myggstaviken. Das Naturreservat ist leichtzugänglich und bietet tolle Möglichkeiten für Streifzüge, Bad und Angeln.

Baumlose Landschaft mit Blumenpracht

Das Naturreservat besteht aus baumloser Landschaft, aber im Schutz des Berges gibt es auch Weidelandschaft. Hier finden Sie botanische Schätze wie Fleischfarbenes Knabenkraut, Wald-Läusekraut und Natternzunge, und auf den Strandwiesen wächst Erdbeer-Klee. In Klippenspalten und in felsigem Gelände gibt es verschiedene Arten von Dickblattgewächsen sowie Strand-Grasnelken. Im August wird das etwas karge Klippengelände mit roten und lila Farbtönen des Heidekrautes geschmückt. Myggstaviken, südlich des Reservates, ist bekannt für ein reiches Vogelleben und in Tofta Kile hecken mehrere Arten von Enten sowie weitere Vögel.

Weitere Erlebnisse – Tofta Herrgård und Magasinet  

Eine Lindenallee führt Sie zum malerischen Herrenhof Tofta herrgård. Hier gibt es ein Restaurant mit erstklassiger Küche sowie Unterkunft und Konferenzmöglichkeiten. Bei Tofta Herrgård Magasinet kann man ein Sommercafé mit hausgemachtem Gebäck, Eis, Waffeln und einfachen Mittagesgerichten besuchen. Setzen Sie sich im herrlichen Garten hin und geniessen Sie die alte Kulturatmosphäre. Auch drinnen gibt es Sitzplätze. Tofta retreat bietet Yogakurse, Retreate und Rehabilitation an. Und im Stall Tofta gehören Reittouren mit Islandpferden zum Angebot.

 

Details zum Weg

Länge:

Der rote Weg ist ca. 4,5 km lang.

Der grüne Weg ist ca. 4,2 km lang.

Der blaue Weg ist ca. 650 m lang.

Der lila Weg ist ca. 1,5 km lang.

Gebiet:

Der rote Weg dauert ohne Pausen ca. 1 Stunde.

Der grüne Weg dauert ohne Pausen ca. 1 Stunde.

Der blaue Weg dauert ohne Pausen ca. 12 Minuten.

Der lila Weg dauert ohne Pausen ca. 20 Minuten.

Kennzeichnung:

Bei den Startpunkten sind Informationsschilder vorhanden. Der blaue Weg ist mit blauen Steinen gekennzeichnet.

Schwierigkeitsgrad:

Roter Weg: leichte Wanderung, in Teilen des Naturreservates relativ nass sein.

Grüner Weg: leichte Wanderung.

Blauer Weg: mittelschwere Wanderung, Wald und Berg.

Lila Weg: mittelschwere Wanderung. Der Reitweg durch den Wald kann bei Regenwetter sehr lehmig sein.

Start und Ziel:

Der Weg zum Naturreservat führt bei Tofta Herrgård vorbei. Starten Sie Ihre Wanderung dort und folgen Sie dem roten Weg in Richtung Meer. Oder fahren Sie beim Tofta Herrgård vorbei und starten Sie beim Parkplatz beim Eingang zum Reservat (siehe Karte).

Fotograf: Södra Bohuslän Turism, Anders Jonsson

So finden Sie hierher:

Tofta liegt südlich der Kirche Lycke in der Gemeinde Kungälv. Verlassen Sie bei Kungälv, nördlich von Göteborg, die Fernstrasse E6 und fahren sie auf der Strasse 168 in Richtung von Marstrand und Ytterby. Bei Tjuvkil fahren Sie auf der Strasse 570 weiter und folgen der Schilderung nach Tofta. Die Strasse zum Naturreservat führt bei Tofta Herrgård vorbei.

Öffentliche Verkehrsmittel: Ab der Haltestelle Lycke erreicht man Tofta nach einem 20 Minuten langen Spaziergang. Fahrpläne sind auf der Webseite Västtrafiks reseplanerare erhältlich.

Kontaktinformation

Stenungsunds Turistinformation

Fregatten 2

44442 Stenungsund


Telefon: +4630383327


E-Mail: E-Mail senden

Homepage: sodrabohuslan.com