({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

Stanna hemma om du är sjuk, tvätta händerna ofta, håll avstånd och undvik att resa kollektivt. Tillsammans bromsar vi smittspridningen av covid-19.

For the latest updates regarding the corona virus (COVID-19), read the information put together by The Public Health Agency of Sweden  

Die Teilnehmer von "The 72 Hour Cabin"

Drei Tage hat der britische Moderator Gesellschaft von einer französischen Taxifahrerin, einem Eventkoordinator aus den USA, einem britischen Reisejournalisten und einer deutschen Polizeibeamtin – alle beziehen ihr eigenes Haus aus Holz und Glas auf einer Insel in Dalsland. Drei Tage lang verbringen sie ihre gesamte Zeit unter Kiefern, auf Wiesen und Koppeln – und nachts betrachten sie den Sternenhimmel durch ihr Glasdach. Sie machen Lagerfeuer, paddeln mit dem Kanu und erproben anderes, was Schweden gern in freier Natur unternehmen. Forscher der Stockholmer Uniklinik Karolinska begleiten die Teilnehmenden, um herauszufinden, wie dieser Aufenthalt in Schweden ihr Wohlbefinden beeinflusst.

Lesen Sie hier mehr über die Teilnehmenden (auf Englisch)