Zurück zum Inhalt
({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

Ein Teil von

Ingemar's Kaisergranat

- eine Delikatesse zum Nobelfest Dinner

Ganz am Ende der "Centrumbryggan" in Fjällbacka finden Sie das Fischerboot M/S Mira von Ingemar Granqvist. Ingemar Granqvist ist seit mehr als 20 Jahren Berufsfischer und spezialisiert auf den Fang von Hummern und Kaisergranat (Havskräftor) mittels Reusen und Körben. Im Sommer bietet Ingemar mit seiner MIRA auch geführte Besichtigungs-Touren im Schärengarten als auch Angeltouren an. Wir verlassen morgens um 7:00 Uhr den Anleger, nichts für Spätaufstegher, ich habe einige Reusen und Körbe siet März ausgelegt berichtet Ingemar, und meine Gäste sind eingeladen Hummer zu fangen, sie können nahezu sicher sein das sich in den Körben ein Fang befindet. 

 

Ich habe etwa 800 Körbe im Wasser, es ist nicht immer ganz leicht sie an einem Tag wiederzufinden und mit Sicherheit sind einige Havskräftor in den Körben, M/S Mira hat als Heimathafen Fjällbacka und Ingemar ist hier seit 1990 ansässig als Berufsfischer. Seit ich auch geführte Touren im Schärengarten anbiete hat es sich so entwickelt, dass es eigentlich von jedem etwas gibt: Geschichten über die Inseln als auch Fischfang, erzählt er uns.

 

Der Kaisergranat werden an Bord gekocht, abhängig davon ob sie in die Auktion kommen oder direkt ddem Fischhandel angeliefert werden, wenn Ingemar Gäste an Bord hat werden mit Sicherheit einige gekocht. Die Gäste sagen meistens, dass sie niemals früher solch fantastischen Kaisergranat gegessen haben. Natürlich sind sie frisch aber ich glaube auch das sie in der Tat besser schmecken wenn man sie selbst gefangen hat, erklärt Ingemar. In diesem Jahr will Ingemar mit der M/S Mira auch Ausflüge zum Makrelenfang anbieten.

 

Ingemar Granqvist und die Kollegen Ove Leandersson und Kalle Kahlman betrieben auch die Handelsgesellschaft "Fjällbackakräftan". Diese Gesellschaft hat ein System zur Haltung von Kaisergranat in Bassins entwickelt, bei Bedarf wird der Kaisergranat innerhalb von 24 Stunden, in speziell entwickelten Transportbehältern, lebend zum Kunden geliefert. Frischeren Kaisergranat kann man nicht finden!

 

Kunden, die in den Genuss dieser Delikatesse gekommen sind, finden sich beim Nobelfest Dinner 2014, der Hochzeit des Prinzen 2015, Luxusrestaurants in ganz Europa und viele mehr. Kaisergranat aus Fjällbacka hat auch der Schwedischen Meistermannschaft der Köcke im Jahr 2010 mitgeholfen die Silbermedaille bei der WM zu gewinnen.