Zurück zum Inhalt
({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

Ein Teil von

För uppdaterad information om coronaviruset (COVID-19), besök Folkhälsomyndighetens webbplats

For the latest updates regarding the corona virus (COVID-19), read the information put together by The Public Health Agency of Sweden  

  • Fotograf: Emma Augustsson

  • Fotograf: Ängebytjärnet

Angelgebiet Ängebytjärnet
Edsleskog

Edelfisch- Put & take

Dies ist ein beliebter kleiner Waldsee wo im Sommer wie auch im Winter geangelt werden kann. Ängebytjärnet liegt in der Gemeinde von Åmål, nicht weit von der Straße 164, zwischen Bengtsfors und Åmål.

Ängebytjärnet ist ein kleiner Waldsee nördlich von Edsleskog. Hier gibt es eingesetzte Regenbogen- und Bachforelle. Ein perfektes Angelgewässer für die ganze Familie, genießen Sie die schöne Natur und den leicht zugänglichen See. Hier kann von der Strandkante oder von den Stegen, die es an mehreren Stellen auf dem See gibt, auf Regenbogen- und Bachforelle geangelt werden. Mit Spinnangeln und mit Fliege kann hier gut gefischt werden. (Angeln mit lebenden Ködern ist verboten).

Fläche: 11,5 ha.

Seen: Ängebytjärnet.

Fischarten: Forelle, Regenbogenforelle, Saibling.

Eine Angelkarte muβ vor dem Beginn des Angelns gekauft werden und ist  max 24 Stunden gültig. Die Karte muβ sichtbar getragen. 

Erlaubte Handgeräte sind Fliegenrute/Grundrute/Spinnrute/Pimpelrute; max ein Gerät pro Person

Beim offenen Wasser (Eisfrei) soll Angeln vom Strand oder Stegen betrieben werden – Sonderbestimmungen für belly boats).

Das Fischen mit Würmen ist nicht erlaubt (abgesehen vom Eisangeln).

Fangbegrenzung 3 Fische/Karte.

Höchstens 3 Haken pro Leine (max eine Rute pro Person).

Gefangener Fisch darf nicht zurückgesetzt werden (soweit nicht anders vereinbart).

Kinder (0-10 Jahre) dürfen mit Angelrute und lebende Köder in Begleitung der Eltern angeln.

Im Ängebytjärnet sind belly boats während der ganzen Saison beim offenen Wasser erlaubt. Angeln mit Rute vom Boot sowie Bewegung des Bootes und seine Landung darf nicht andere Personen stören, die vom Strand angeln. Unsere Definition vom belly boat ist ein groβes Schwimmreifen, das durch Paddelschläge mit den Beinen gesteuert ist.  Belly boat mit Ruder ist als Boot zu betrachten und ist nicht erlaubt. Eigene Boote sind im Gebiet nicht erlaubt!

Verstoβ gegen die Bestimmungen ist als illegaler Fischerei angesehen und ist mit einer Geldstrafe von 1 500 SEK verbunden. Angeln ohne gültige Angelkarte ist ein Verstoßβ und die Polizei wird mitgeteilt. Im Falle eines Verstoβes oder Verdacht eines Verstoβes kann der Kontrollant Ausrüstung beschlagnahmen.

 Hier kann man eine Angelkarte kaufen

  • Åmåls Touristeninformation: Tel +46(0) 532 - 170 98
  • Bengtsfors Touristeninformation: Tel +46(0) 531-526355
  • Marin och fritid Tel: +46(0)  532 - 100 15 
  • Sportringen in SäffleTel: +46(0) 533 - 160 30
  • iFiske

Preise:

Angelkarte Erwachsene                                     150 kr
Angelkarte Junior (10-16 Jahre)                        75 kr
Angelkarte Kinder (0-10 Jahre)                          Kostenlos in Begleitung der Eltern
Angelkarte Belly Boat/Schwimmring:              200Kr

Kontaktinformation

Åmåls Kommun

Hamngatan 3

66231 Åmål


Telefon: +46 053217098


E-Mail: turism@amal.se

Homepage: dalsland.com/amal