({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}
Ein Teil von

Stanna hemma om du är sjuk, tvätta händerna ofta, håll avstånd och undvik att resa kollektivt. Tillsammans bromsar vi smittspridningen av covid-19.

For the latest updates regarding the corona virus (COVID-19), read the information put together by The Public Health Agency of Sweden  

Kulturfabrik Not Quite
Fengersfors

Erleben Sie die Arbeit der Künstler vom Moment der Entstehung bis zum fertigen Werk

Willkommen, um Kunst, Handwerk, Essen, Musik und eine faszinierende Umgebung zu erleben. Schlendern Sie um die Arbeitsplätze der Handwerker, besuchen Sie die Kunsthallen und die Geschäfte. Hier wurde eine geschlossene Papierfabrik in ein lebendiges Kulturzentrum verwandelt. Bei Not Quite gibt es Kunsthallen, Galerien, Geschäfte, ein Café und Bistro. Hier werden Kunstausstellungen, Konzerte, Führungen, Kurse und Workshops veranstaltet.

Sorgfältig ausgewähltes Kunsthandwerk

Bei Not Quite können Sie das Kunstgeschäft besuchen, das zugleich das Aushängeschild für seine Mitglieder darstellt und eine Besucherattraktion in der Umgebung ist. Hier finden Sie sorgfältig ausgesuchte Kunsthandwerk in einer besonderen Mischung aus Groβ und Klein, Witzig und Fein.

Gut essen, Groß und Klein

In der alten Schmiede der Fabrik ist jetzt ein Bistro untergebracht. Es bietet alles von ländlich, rustikalem Essen bis zu Desserts und beeindruckenden Kuchen. Sie sind gleichermaßen willkommen, egal ob Sie eine Tasse Kaffee möchten, ein Glas Wein trinken oder ein Drei-Gänge-Menü mit dalsländischem Charakter essen möchten. Die Küche hat ihre Wurzeln auf den Feldern von Dalsland, die Gerichte variieren je nach Jahreszeit und die Zutaten stammen größtenteils von den Bauern und Erzeugern der Region.

Kontaktinformation

Not Quite

Fabriksvägen 2

66295 Fengersfors


Telefon: +46 532 233 88


E-Mail: info@notquite.se

Homepage: notquite.se