Zurück zum Inhalt
({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

Ein Teil von
  • Fotograf: Tobias Andersson

Trollstigen
Skövde

Länge: 12,4 km

Erwandern Sie diese 12,4 km lange Tagestour entlang der Steilhänge des Billingen und erleben Sie historische Plätze, magische Wälder und unglaublich weite Panoramablicke.

 

Kurzdaten

Länge: Ca. 65 Kilometer. Der Wanderweg ist ein Rundwanderweg, den man sich am besten in Tagesetappen einteilt.
Benötigte Zeit: 3 - 4 Tage, wenn man den gesamten Weg gehen möchte
Markierung: Orange Beschilderung mit schwarzem ”B”. Folgen Sie immer der Markierung, damit Sie auf dem richtigen Weg bleiben.

Erleben Sie den 12,4 Kilometer langen Trollstigen. Es ist eine stadtnahe Wanderung, bei der Sie sich dennoch mitten in den Wäldern des Billingen in der Nähe von Skövde befinden. Hier wandern Sie durch das malerische Rhododendrontal in einer fast dschungelähnlichen Landschaft unterhalb der Steilhänge des Tafelbergs. Unterwegs kommen Sie vorbei an Weideflächen und historischen Waschstellen an gurgelnden Bach.

Nach wenigen Kilometern erreichen Sie die östliche Seite des Billingen, wo Sie die mächtigen Diabas-Pfeiler bestaunen und die majestätische Aussicht bei den Grotten von Ryd bewundern können. Hier gibt es auch einen Grillplatz, der sich gut für ein Picknick eignet. Perfekt, um den Füßen eine Pause zu gönnen und einen Mittagsnack mit Blick über die Umgebung zu genießen.

Fotograf: Jesper Anhede

Gesättigt und mit ausgeruhten Beinen geht die Wanderung unterhalb des Steilhangs des Billingen zum großen Teil weiter durch Laubwälder. Hier können Sie die fantastischen Schluchten mit ihren einzelnen Gesteinsschichten erforschen und Sie sehen auch Spuren des alten Hohlwegs, der einst den Berg hinauf führte.

Unterwegs kommen Sie auch durch das Reich des bei Kindern beliebten „Skogsmulle“. Der Trollstigen ist ein neuer Wanderweg, auf dem Sie nicht nur die schöne und abwechslungsreiche Natur des Billingen erleben, sondern auch seine Geschichte erkunden. Der Rundweg lässt sich in drei Rundwege unterteilen – mit entweder 2,6 km, 8,1 km oder als Tagestour mit 12,4 km.

Unterkunft, Essen & Baden

Der Tollstigen beginnt auf einem Pfad direkt am Billingebad auf dem Billingen. Im Schwimmbad gibt es ein 50 m-Becken mit tollem Blick über Skövde. Außerdem gibt es eine Sonnenterrasse, ein Kinderbecken sowie ein Babybecken – alle inklusive fantastischem Panoramablick über die Umgebung. Neben dem Schwimmbad befindet sich das First Hotel Billingehus. Hier können Sie ausgezeichnet schlafen, sich gegenseitig im Minigolf herausfordern und gut essen. Nur einen Steinwurf vom Startpunkt des Trollstigen entfernt liegt auch der Campingplatz Billingens Stugby & Camping, wo man auch Hütten mieten kann.

Tipps zu weiteren schönen Wanderungen für Tagestouren in der Natur von Skaraborg finden Sie unter vandraiskaraborg.se.

Details zum Weg

Länge:

12,4 Kilometer

Der Rundwanderweg lässt sich in zwei kürzere Rundwanderungen unterteilen, wenn man nicht die volle Strecke gehen möchte:

Der magische Weg (Den trolska stigen) – kurze Tour über ca. 2,6 km, gelbe Markierung mit Troll.

Die ungeheuerliche Wanderung (Den vidunderliga vandringen) – mittellange Wanderung über ca. 8,1 km, rosa Markierung mit Troll.

Der historische Weg (Den historiska leden) – lange Wanderung über ca. 12,4 km, blaue Markierung mit Troll.

Ungefähre Dauer:

3,5 Stunden

Der magische Weg - 1,5 Stunden

Der ungeheuerliche Weg - 2,5 Stunden

Der historische Weg - 3,5 Stunden

Kennzeichnung:

Folgen Sie der gelben, rosa oder blauen Markierung, die jeweils die Silhouette eines Trolls darstellt. Die Farbe ist abhängig von der gewählten Distanz. 

Schwierigkeitsgrad:

Der Wanderweg wird als mittelschwer eingestuft, da das eigentlich relativ leichtgängige Gelände an manchen Stellen recht steil wird und anspruchsvollere Passagen beinhaltet. Der Untergrund besteht aus schmalen Waldpfaden, Weideflächen und Schotterwegen. Ein kurzes Stück führt auch über asphaltierte Wege durch ein Wohngebiet.

Start und Ziel:

Der Rundweg startet und endet am Billingebad auf dem Tafelberg Billingen. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, parken Sie am besten auf dem Parkplatz neben dem Schwimmbad. Man kann auch mit dem Bus den Berg hinauf fahren. Wer nicht die komplette Rundwanderung gehen möchte, kann eine der beiden kürzeren Varianten gehen – entweder mit 2,6 km oder mit 8,1 km. Auch diese Rundwege starten und enden am Billingebad. 

So finden Sie hierher:

Skövde liegt in Westschweden zwischen den Seen Vänern und Vättern.

Mit dem Auto
Folgen Sie der Beschilderung „Billingens fritidsområde“. Oben auf dem Berg angekommen fahren Sie im ersten Kreisverkehr weiter geradeaus am Hotel vorbei und folgen der Straße. Dann biegen Sie rechts auf den Parkplatz direkt neben dem Billingebad oberhalb der Eisbahn ab.

Mit Zug
Skövde erreichen Sie gut von Göteborg und Stockholm aus mit dem Zug.

 

Mit Bus
Der Bus fährt auf Vorbestellung über Västtrafik auf den Billingen hinauf – die Bestellung muss mindestens eine Stunde vor der Abreise erfolgen (Telefon: +46 771-919090). Weitere Infos finden Sie auf www.vasttrafik.se

Kontaktinformation

Next Skövde

Stationsgatan 3 B

54130 Skövde


Telefon: +46500446688


E-Mail: info@nextskovde.se

Homepage: nextskovde.se