({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}
Ein Teil von
  • Fotograf: Fredrik Schenholm

Kuststigen Nordens Ark – Anneröd
Sotenas

10 km, mittel

Auf diesem Teil des Küstenwegs, der auch die erste Etappe des Soteleden ist, erleben Sie die Küste von Bohuslän mit ihrer spektakulären und abwechslungsreichen Landschaft. Entdecken Sie den Tierpark Nordens Ark und den Buchenwald von Anneröd in Bovallstrand.

Daten & Fakten

Länge: 10 km

Benötigte Zeit: ca. 4 – 5 Stunden

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Gelände: Waldwege, Agrarlandschaft und einige hügelige Bereiche

 

Natur- und Kulturerlebnisse am Åbyfjord

Entlang dieser Etappe des Kuststigen gibt es viele Natur- und Kulturerlebnisse, die davon zeugen, wie die Menschen hier einst lebten. Es gibt viele vorzeitliche Überbleibsel in der Gegend. Die so genannten Åbyristningen zählen zu den bekanntesten und gelten mit zu den schönsten Felszeichnungen Schwedens. Hier gibt es auch den denkmalgeschützten Herrenhof Åby Säteri mit Wurzeln aus dem 14. Jahrhundert.

Die Wanderung führt Sie durch eine alte Agrarlandschaft und manchmal sind Sie von Bergzügen umgeben. Hier befindet sich auch einer der nördlichsten, spontan entstandenen Buchenwälder Schwedens, der Anneröd-Buchenwald. Entlang der Strecke gibt es Windschutzunterstände und Rasthütten, in denen Sie grillen und sich eine Weile ausruhen können.

Begrüßen Sie die Tiere im Tierpark Norden Ark

Angrenzend an den Åbyfjord liegt der beliebte Tierpark Nordens Ark, in dem Sie auf rund 80 vom Aussterben bedrohte Tiere aus aller Welt treffen. Hier kann man leicht einen Nachmittag verbringen, indem man durch die schöne Umgebung schlendert und nach Tieren wie Wolf, Schneeleopard und Amurtiger Ausschau hält. Denken Sie daran, dass das Gebiet um Nordens Ark sehr empfindlich ist, weshalb hier ein ganzjähriges Feuerverbot herrscht. Beachten Sie auch, dass entlang des Åbyfjords keine Hunde erlaubt sind und es ist auf dieser Etappe auch nicht gestattet, den Wanderpfad zu verlassen.

Fotograf: Erik Edvardsson

 

Details zum Weg

Länge:

Die Etappe misst insgesamt 9,8 Kilometer.

Ungefähre Dauer:

Die Etappe dauert ca. 4 bis 5 Stunden.

Kennzeichnung:

Diese Strecke verläuft sowohl auf dem Kuststigen als auch auf dem Soteleden. Der Kuststigen ist mit Namen und blauen Markierungen gekennzeichnet. Der Soteleden folgt blau-weißen Markierungen an Pfosten und Bäumen und an einigen Stellen an Steinanhäufungen. Es gibt gutes Kartenmaterial für den Weg (mehr dazu in der Rubrik Karte).

Schwierigkeitsgrad:

Die Etappe wird als mittelschwer eingestuft und ist manchmal etwas nass und steil. Die Landschaft und Natur sind abwechslungsreich mit Waldgebieten und Agrarlandschaften mit Kulturdenkmälern. Es gibt auch einige anstiege in hügeligen Gebieten.

Start und Ziel:

Die Etappe beginnt am Tor von Nordens Ark. Hier befindet sich sowohl der Parkplatz von Nordens Ark als auch die gleichnamige Bushaltestelle, die Sie mit der Buslinie 860 erreichen.

So finden Sie hierher:

Nordens Ark befindet sich in der Gemeinde Sotenäs und ist sowohl mit dem Auto als auch mit dem Bus leicht zu erreichen. Von Uddevalla gibt es direkte Busverbindungen hierher, die ungefähr eine Stunde benötigen, und ab Göteborg dauert die Fahrt mit dem Bus mit Umstieg in Uddevalla ungefähr zwei Stunden. Mit dem Auto dauert die Fahrt von Göteborg zu Nordens Ark ca. 1 Stunde und 20 Minuten.

Karte:

Eine digitale Karte des Wanderwegs finden Sie auf Google Maps sowie auf der Website von Sotenäs. Kartenbroschüren können bei Tourismusbüros in der Umgebung gekauft oder von der Sotenäs-Website heruntergeladen werden.

Kontaktinformation

Sotenäs Turistinformation

Kommunhuset, Parkgatan 46 (sommartid: Ångbåtspiren)

45631 Kungshamn


Telefon: +46523 665550


E-Mail: info@sotenasturism.se

Homepage: Zur Website