Zurück zum Inhalt
({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

Ein Teil von

För uppdaterad information om coronaviruset (COVID-19), besök Folkhälsomyndighetens webbplats

For the latest updates regarding the corona virus (COVID-19), read the information put together by The Public Health Agency of Sweden  

Angelgebiet Gravdalssjön
Nössemark

Gravdalssjön bietet gute Angelmöglichkeiten

Gravdalssjön liegt nördlich von Nössemarkt und bietet gute Angelmöglichkeiten, vor allem auf Hecht.

Der See Gravdalssjön liegt nördlich von Nössemark und ist der größte See des Angelgebietes. Mit einer Tiefe von 34m liegt dieser See liegt 171m über dem Meeresspiegel und die Fläche beträgt 8,02 Quadratkilometer.

  • Seen: Gravdalssjöns, Deltjärn, Hagetjärn, Försjön, Sämsjön, Nössjön und Kvarnetjärn.
  • Fischarten: Saibling, Brachse, Quappe, Hechte, Rotauge, Barsch
  • Angeln ist das ganze Jahr über erlaubt.
  • In Dals-Eds kommuner Angelkarte enthalten.
  • Jährlicher Hechtwettbewerb.

Hier kaufen Sie einen Angelschein

Fischspezialist in Ed und Nössemarks Camping, Tel. +46 534 124 50

Kontaktinformation

Fiskespecialisten i Ed

Jordbrovägen 15

668 32 Dals-Ed


Telefon: +46 534 124 50


Homepage: Zur Website