Zurück zum Inhalt
({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

Ein Teil von
  • Fotograf: Jesper Anhede

Hjo - Zahlen und Fakten

  • In Hjo leben rund 9 000 Menschen.
  • Die am nächsten gelegene große Stadt ist Skövde mit 55 000 Einwohnern.
  • Die Autofahrt nach Skövde dauert circa 30 Minuten, die Busreise 40 Minuten.
  • Stockholm ist dann von Skövde aus in 2 Zugstunden erreichbar, Göteborg in 1 Zugstunde.
  • Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Jönköping, ungefähr 1 Autostunde von Hjo entfernt.
  • Hjo liegt in der Region Skaraborg; hier herrscht die höchste Rinderdichte Schwedens.
  • Hjo liegt am Ufer des Vättern, dem zweitgrößten See Schwedens.
  • Die Strecke um den Vättern ist circa 300 km lang.
  • Mit einem Alter von 600 Jahren ist Hjo eine traditionsreiche Stadt.
  • Im Jahr 1990 wurde Hjo für die beachtenswerte Erhaltung seiner Holzstadt mit einem Europa-Nostra-Preis ausgezeichnet.
  • Eine bekannte Tochter der Stadt Hjo ist Estrid Ericson. Sie gründete in Stockholm die Firma Svenskt Tenn.
  • Hjo hat die älteste „Kunstrunde“ Schwedens; sie findet jährlich an Pfingsten statt.
  • In Hjo wird gern Eis gegessen. Deshalb haben wir hier drei Eiscafés und Eishersteller.

Zum Schluss möchten wir Ihnen noch die alte Sage erzählen, die den Ursprung des Namens Hjo erklärt:

Man sagt, dass im Mittelalter ein Mönch nach einer stürmischen Fahrt über den Vättern in Hjo an Land ging. Er soll ausgerufen haben „Hic Jacet Otium“, was „Hier liegt die Ruhe“ bedeutet. Aus den Anfangsbuchstaben der lateinischen Wörter wurde H-J-O.

Machen Sie es wie der Mönch: Erleben Sie die Ruhe, und genießen Sie Ihre Ferien!

Willkommen bei uns, willkommen in Hjo!