({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}
Ein Teil von
  • Fotograf: Christiane DIetz

Hindaleby Grabfeld
Dals-Ed

Grabfeld aus der Eisenzeit

Hindaleby ist eines die Gräberfelder in der Umgebung von Dals-Ed. Man begann hier vor ca. 2000 Jahren, die Toten zu begraben.

Die Christianisierung um 1000 n.Chr. führte zur Aufgabe des Gräberfeldes, das zu einem Dorf oder Hof in der Nähe gehörte. Den Namen Hindalebyn trägt heute noch ein Hof ganz in der Nähe.  

Der Beisetzungsplatz umfasst ca. 40 Gräber, meist Grabhügel und Steinsetzungen. Ausserdem gibt es hier einen Dreizack und einen Steinring. Während der Eisenzeit wurden die Toten gewöhnlich verbrannt.

 Text: Länsstyrelsen/Älvsborgs länsmuseum Dals-Eds sn, formlämning nr 87, 88, 89, 90, 91

 

Kontaktinformation

Dals-Ed Turistinformation

Storgatan 27

668 31 Dals-Ed


Telefon: +46 534 190 22


E-Mail: tourist@dalsed.se

Homepage: dalsland.com/dalsed