Zurück zum Inhalt
({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

Ein Teil von
  • Fotograf: BildIT

  • Fotograf: Roger Lärk

  • Fotograf: Roger Lärk

Älvrummet
Trollhättan

Trollhättans Herz

Willkommen im Naturreservat Älvrummet – dem Tal, das den Fluss Göta älv und Trollhättans Wasserfall umgibt. Hier treffen geologische Formationen, wertvolle Flora und interessante Geschichte aufeinander. Von den Kopparklinten ist die Aussicht über das Tal einmalig. Auf den umgebenden Steilhängen wachsen knorrige Kiefern und Eichen. Forngården besteht aus älteren Hofgebäuden und direkt vor dem Naturreservat liegt das Schleusengebiet und die Kraftwerke Olidan und Hojum.

Älvrummet

Älvrummet ist ein Spaltental mit großen Höhenunterschieden zwischen dem Talboden und der höchsten Erhebung Kopparklinten. Trotz der dramatischen Landschaftsveränderung, die die schnelle Industrialisierung nach sich zog, haben sich hier Bereiche mit beeindruckender Natur bewahrt. Älvrummet ist heute eine blaugrüne Oase für Pflanzen, Tiere und nicht zuletzt für die Einwohner von Trollhättan.

Das Naturreservat besteht aus zwei Teilbereichen, die östlich und westlich vom Göta älv im Zentrum von Trollhättan liegen. Durch den östlichen Bereich windet sich der Spazierweg Kärlekens stig. Der westliche Bereich umfasst Flusssteilhänge und das Waldgebiet von Forngården bis Talbo. Höchster Punkt ist Kopparklinten mit ca. 77 m über NN.

Naherholung

Die schöne Landschaft um den Göta älv, die abwechslungsreiche Natur und die Kulturdenkmäler laden das ganze Jahr über zur Naherholung ein. Neben idyllischen Angelplätzen gibt es ein Netz aus angelegten Wander- und Fahrradwegen, das teilweise bis in andere Reservate und Naturgebiete wie beispielsweise Ryrbäcken und Åkerström reicht. Westlich des Göta älv wurde bereits im 19 Jhr. ein Gehwegsystem angelegt, das z. T. bis heute besteht. Eine Hängebrücke verbindet das westliche Wegesystem mit dem Pfadsystem um den Kärlekens stig östlich des Flusses.

Naturreservat Älvrummet broschure auf Deutsch (PDF)

Kontaktinformation

Trollhättans Stad

Gärdhemsvägen 9

461 83 Trollhättan


Telefon: +46 0520495000


E-Mail: E-Mail senden

Homepage: Zur Website