({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}
Ein Teil von
  • Die Höfe am See

    White castle with a lake infront

    Fotograf: Jonas Ingman / Torpa Stenhus

Die Höfe am See

 

Am länglichen See Åsunden, umrahmt von hohen Fichtenwälderhügeln im Westen und Laubbaumbeständen im Süden liegen die Höfe mit ihren Traditionen, wobei einige von ihnen auf Überlieferungen aus Urzeiten zurückblicken.

 

Kultur, spannende Geschichte, leckeres Essen von regionalen Produzenten, Kunsthandwerk, Gespenstergeschichten, Köstlichkeiten und Aktivitäten. Sie können dies erleben, wenn Sie eine Fahrt um den See Åsunden unternehmen.

 

Birgit Th Sparre

Birgit Th Sparre hat in ihren zahlreichen Büchern das Leben auf den Gutshöfen am See Åsunden in Ulricehamn geschildert. "Der See war schöner als andere Seen mit seinen grünen Inseln, lauschigen Landzungen und tiefen Buchten, überall blühten den ganzen Sommer lang die gelben und weißen Seerosen." So beginnt Birgit Th Sparre ihre Romanreihe.

Åsundsholm

Åsundsholm wurde in den 1920-er Jahren von Birgit Sparres Mutter gebaut. Ganz oben unter dem Dach mit Aussicht über den See Åsunden hatte ihre schreibende Tochter ihre Dichterstube.

Torpa Stenhus

Torpa Stenhus, eines der am besten erhaltenen mittelalterlichen Steinhäuser Schwedens, wurde im 15. Jahrhundert errichtet und im 16. Jahrhundert ausgebaut. Torpa war der Stammsitz des Geschlechts Stenbock. Hier holte Gustav Vasa seine dritte Ehefrau Katarina Stenbock im Jahr 1552 ab.

Hofsnäs Herrgård

Dieses Gebäude wurde nach einem Brand 1924 im Prinzip den alten Zeichnungen entsprechend wieder aufgebaut. Dieser Hof ist einer der ältesten in dieser Gegend, er wird schon 1526 erwähnt. Heute dient er als Restaurant, Café und Unterkunft.

Hemma på Källebacka

Hemma på Källebacka ist ein Gutshof mit Hofladen und zugehörigem Café in einem herrschaftlichem Ambiente aus dem 18. Jahrhundert. Hier finden Sie Blumen, Wohnaccessoires und Künstlerisches – und alles steht zum Verkauf.

Hofsnäs-Torpanäset

Hofsnäs-Torpanäset ist ein staatliches Naturschutzgebiet, das 2002 eingerichtet wurde. Es hat eine Fläche 159 ha. Da das Naturschutzgebiet von Weideflächen mit vielen alten Eichen geprägt ist. Gute Möglichkeiten zum Picknicken, Grillen und Baden.