Zurück zum Inhalt
({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

Ein Teil von

Seewanderweg Åsundenleden
Ulricehamn

49 km, mittelschwer

Der Wanderweg Åsundenleden ist ein 49 km langer Rundweg um den See Åsunden in der Kommune Ulricehamn. Der Weg führt durch eine abwechslungsreiche Agrar- und Forstlandschaft und an zwei schönen Naturschutzgebieten vorbei. An mehreren Stellen haben Sie eine faszinierende Aussicht über den See.

Kurzdaten

Länge: 49 km

Zeitaufwand: ca. 11 Stunden, gut geeignet für zwei Tagesetappen

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer, einige schwere Abschnitte

Gelände: Waldpfade, Geh- und Fahrradwege, Kieswege, einige steile Passagen


Herrliche Aussicht über den See Åsunden

Der Seewanderweg Åsundenleden führt Sie auf 49 km um den See Åsunden durch eine abwechslungsreiche Agrar- und Forstlandschaft. Vielerorts haben Sie faszinierende Aussicht über den See. Sie durchqueren auf Ihrer Wanderung zwei schöne Laubwälder - Korpeboberg und Kråkebo: beide sind Naturschutzgebiete. Korpeboberg passieren Sie etwas südlich von Marbäck am Ostufer des Sees Åsunden; Kråkebo liegt am Nordwestufer des Sees.

Fotograf: Cykla och vandra i Sjuhärad

Gut wohnen und lecker essen

Auf Ihrer Wanderung passieren Sie mehrere Rastplätze, wo sich müde Füße und Beine erholen können – bei gleichzeitig hinreißender Aussicht über den See und seine Umgebung. Auf der Strecke liegen auch verschiedene Übernachtungsalternativen – Campingplätze, Bed & Breakfast und Hotels. Im nördlichen Abschnitt gleich zu Beginn des Wanderwegs liegt das Hotel Lassalyckan. Hier wohnen Sie mitten in der Natur – direkt an den Wanderwegen, Moutainbike-Trails und Loipen.

Ungefähr 2 km vom Wanderweg entfernt liegt das gemütliche Zentrum von Ulricehamn in schöner Lage. Die idyllischen Häuser, kopfsteingepflasterten Straßen und Geschäfte lohnen den Besuch. Auch hier haben Sie die Wahl unter verschiedenen Unterkünften, können in einer schwedischen Kleinstadt einkaufen und lecker essen. Der südliche Wegabschnitt des Wanderwegs Åsundenleden führt durch die kleine Ortschaft Vegby mit Campingplatz und Geschäft. Andere Unterkünfte sind Ekelidens B&B ungefähr 2,5 km vom eigentlichen Wanderweg sowie der Åsundsholm Golf & Country Club, nur einen Kilometer von Ihrer Route entfernt. Die Küche von Åsundsholm kocht bewusst mit viel Liebe mit lokal hergestellten, hochwertigen Rohwaren.

Details zum Weg

Länge:

Der Seewanderweg ist 49 km lang. Ostuferweg von Lassalyckan nach Vegby ist 17,5 km lang, der Westuferweg von och Vegby nach Lassalyckan hat eine Länge von 29,5 km.

Ungefähre Dauer:

Der Rundwanderweg eignet sich bestens für eine zweitätige Wanderung.

Kennzeichnung:

Der Weg ist mit orangefarbenen Pfosten gekennzeichnet.

Schwierigkeitsgrad:

Der Rundwanderweg um den See ist als mittelschwer eingestuft, einige steile Passagen sind schwer. Der Weg besteht aus Waldpfaden, Forstwirtschaftswegen, Kieswegen, aber auch aus Geh- und Radwegen sowie Landstraße. Am Ostufer des Sees führt die Strecke über einige Kieswege und ist leichter zu begehen. Das Westufer des Sees ist merkbar hügeliger, und dort wandern Sie größtenteils auf Naturpfaden, die das Wandern etwas anspruchsvoller machen.

Fotograf: Cykla och vandra i Sjuhärad

Start und Ziel:

  • Ulricehamn - Vegby: Der Åsundenleden ist ein Rundweg: Start und Ziel ist das Naherholungsgebiet Lassalyckans Friluftsområde in Ulricehamn. Hierher gelangen Sie am einfachsten mit dem Auto – Anfahrt eine Stunde aus Göteborg. Wenn Sie mit dem Bus anreisen, liegt die Haltestelle Sanatorievägen 850 m vom Naherholungsgebiet Lassalyckan. Mit dem Bus gelangen Sie aus Göteborg in unter zwei Stunden hierher, müssen jedoch in Borås umsteigen. Möchten Sie Ihre Wanderung im Stadtzentrum von Ulricehamn beginnen, ist die „Brücke“ Bryggan in der Straße Strandgatan eine gute Alternative, denn hier können Sie parken und haben es nicht weit zum Busterminal von Ulricehamn, das gut an die Städte Jönköping, Borås und Falköping angebunden ist.

  • Vegby - Ulricehamn: Wenn Sie Ihre Wanderung im südlichen Teil des Wanderwegs beginnen möchten, empfehlen wir Ihnen den Seepark Sjöparken in Vegby. Parkmöglichkeiten und Busterminal von Vegby liegen direkt am Wanderweg. Hierher verkehren regelmäßig Busse aus dem Zentrum von Ulricehamn (die Anfahrt dauert circa 30 Minuten).

So finden Sie hierher:

Den Seewanderweg Åsundenleden in Ulricehamn finden Sie im Landesinneren von Westschweden zwischen den Städten Jönköping und Borås. Die Anfahrt dauert mit dem Auto aus Göteborg circa eine Stunde, mit dem Bus sind Sie in weniger als zwei Stunden vor Ort.

Karte:

Eine digitale Karte des Seewanderwegs finden Sie auf Google Maps. Eine Karte erhalten Sie in der Touristikzentrale in Ulricehamn.

Kontaktinformation

Ulricehamns Turistbyrå

Järnvägstorget 2B

523 30 Ulricehamn


Telefon: +46 321 59 59 59


Homepage: Zur Website