({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}
  • Fotograf: Roger Borgelid

Kuststigen Bovallstrand – Hunnebostrand
Sotenäs

14 km, mittel

Die Etappe des Kuststigen von Bovallstrand nach Hunnebostrand (Soteleden Etappe 3) führt Sie durch idyllische Küstenorte zu Orten mit interessanter Geschichte und atemberaubenden Panoramablicken auf den Schärengarten.

Daten & Fakten

Länge: 14 km

Benötigte Zeit: ca. 4 – 5 Stunden

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Gelände: Orte in Küstennähe und Waldgebiete

 

Vom Fischen über Steinhauen zum Badeort

Die Wanderung beginnt im gemütlichen Ort Bovallstrand an der Bohusküste – genau dort, wo sich der Bottnafjord zur Nordsee hin öffnet. Bummeln Sie durch die Straßen und Gassen und bestaunen Sie die schönen Häuser aus der Zeit um 1900 mit ihren zeittypischen Details aus Holz und Stein. Dass es schon seit der Steinzeit Menschen in der Gegend gab, beweisen übrigens vorzeitliche Funde in Form von Felsritzungen, Grabfeldern und einer Steinsetzung direkt außerhalb der Gemeinde.

Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts war der Ort abhängig von der Fischerei, Schifffahrt und Steinmetzarbeit. Als der Hering verschwand, wurde Bovallstrand stattdessen zu einem beliebten Badeort. Im Gegensatz zu vielen anderen Badeorten in Bohuslän bestand die Zielgruppe damals aber aus Arbeiterfamilien mit Kindern und Beamten niedrigen Rangs. Zum Meer hin finden Sie die berühmten Badeinseln von Bovallstrand, die aus mehreren kleinen Inseln bestehen, die durch Brücken miteinander verbunden sind. Hier finden Sie alles – von Sandstränden und Klippen bis zu Badestegen und Sprungtürmen.

Eine Idylle, die den Granit bekannt machte

Die Wanderung führt Sie weiter durch landwirtschaftlich genutzte Gebiete, Waldbereiche und vorbei an Hofläden. Sie wandern am Meer entlang durch den Ort Ulebergshamn und entlang der Fahrrinne nach Hästedalen. Dann geht es durch den Skulpturenpark Udden und weiter nach Hunnebostrand. Im Skulpturenpark Udden gibt es jedes Jahr eine Ausstellung mit Steinskulpturen von Künstlern aus verschiedenen Teilen der Welt.

Fotograf: Åsa Dahlgren

Hunnebostrand ist eine der ältesten Küstengemeinden in Bohuslän, die Wurzeln gehen bis ins 13. Jahrhundert zurück. Viele Menschen betrachten Hunnebostrand als den Hauptort des Steinmetzhandwerks der Region, so dass man noch heute so manches Mal an die Wichtigkeit der Steinindustrie für den Ort erinnert wird. Im Steinmetzmuseum können Sie beispielsweise einen Einblick erhalten, wie das Leben der Steinmetze einst aussah. In unmittelbarer Nähe des Museums gibt es auch eine durch Witterung verursachte Verwerfung und coole Felsformationen in einem bezaubernd schönen Waldgebiet zu bewundern.

Details zum Weg

Länge:

Die Etappe ist insgesamt 13,6 Kilometer lang.

Ungefähre Dauer:

Die Etappe dauert ca. 4 bis 5 Stunden.

Kennzeichnung:

Diese Strecke verläuft sowohl auf dem Kuststigen als auch auf dem Soteleden. Der Kuststigen ist mit Namen und blauen Markierungen gekennzeichnet. Der Soteleden folgt blau-weißen Markierungen an Pfosten und Bäumen und an einigen Stellen an Steinanhäufungen. Es gibt gutes Kartenmaterial für den Weg (mehr dazu in der Rubrik Karte).

Schwierigkeitsgrad:

Die Etappe wird als mittelschwer eingestuft und ist teilweise nass und steil. Der Weg führt sowohl durch Orte in Küstennähe als auch durch Waldgebiete.

Start und Ziel:

Die Etappe beginnt an der Trainingsstrecke Ragårdsgatan im Westen von Bovallstrand. In der Nähe befindet sich die Bushaltestelle Finntorp (der Weg ist von dort ausgeschildert).

So finden Sie hierher:

Mit dem Auto benötigen Sie ab Göteborg ca. 1 Stunde und 30 Minuten. Mit dem Bus dauert die Fahrt ab Uddevalla ca. 1 Stunde mit Umstieg in Hallinden.

Karte:

Eine digitale Karte des Wanderwegs finden Sie auf Google Maps sowie auf der Website von Sotenäs. Kartenbroschüren können bei Tourismusbüros in der Umgebung gekauft oder von der Sotenäs-Website heruntergeladen werden.

Kontaktinformation

Sotenäs Turistinformation

Kommunhuset, Parkgatan 46 (sommartid: Ångbåtspiren)

45631 Kungshamn


Telefon: +46523 665550


E-Mail: info@sotenasturism.se

Homepage: Zur Website