({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

{{settings.Localization.Data.TravelPlanner.MaxItemTitle}}

Zurück zum Inhalt Zurück zum Anfang
  • Fotograf: Roger Borgelid

Hotels für Foodies – hier essen und schlafen Sie gut

Eine komfortable, gemütliche Unterkunft und fantastisches Essen, bei dem die lokale Speisekammer im Mittelpunkt steht – kann es etwas Besseres geben? Hier finden Sie 10 ausgezeichnete* und beliebte Hotels in Westschweden, in denen das Essen besonders gut ist.

1. Villa Sjötorp

Im gemütlichen Hotel Villa Sjötorp in Lyckorna in der Region Bohuslän ist Ihr nächster Nachbar das Meer. Im Jahr 2016 wurde das Hotel mit dem Titel „Historic Hotel Gourmet Award 2017“ ausgezeichnet. Unter fast 500 europäischen Hotels wurde die Villa Sjötorp damit als das Hotel mit dem höchsten gastronomischen Niveau gekürt. 

Fotograf: villasjotorp.se


2. Hvita Hjorten

In direkter Nachbarschaft zum Schloss Läckö wohnen Sie hier im Naturum Vänerskärgården – Viktoriahuset. Im Erdgeschoss befindet sich das Restaurant Hvita Hjorten – mit sagenhaftem Ausblick über den Vänern, Schwedens zweitgrößten See. Auf dem Speiseplan stehen hier Gerichte für jede Gelegenheit, deren Basis lokale Zutaten und die Ernte aus dem Gemüsegarten des Schlossparks sind.

Fotograf: Jesper Anhede

3. Salt & Sill

Im Salt & Sill, Schwedens erstem schwimmenden Hotel, wohnen Sie in geruhsamer Umgebung mit Blick auf den äußeren Schärengarten von Bohuslän. Das Hotelrestaurant befindet sich in einer der besten Lagen der gesamten Westküste – mit geradezu unwirklicher Nähe zum Meer. Salt & Sill liegt auf der Insel Klädesholmen, die auch als „Heringsinsel“ bekannt ist, da etwa 40 % des schwedischen Herings hier gefangen werden. Kein Wunder also, dass im Restaurant neben Fisch- und Schalentiergerichten auch der Hering eine wesentliche Rolle spielt. Zu den Spezialitäten des Salt & Sill zählen „Sillplankan“ (Heringsbrett) und „Klädesholmaren“, die beide den Hering zum kulinarischen Erlebnis machen und stark zum internationalen Renommee dieses Schärenrestaurants beigetragen haben.

Fotograf: Jonas Ingman @ Bruksbild

4. Schloss Bjertorp

Das pompöse Schloss Bjertorp außerhalb von Vara ist Schwedens jüngstes Jugendstilschloss, ein Schloss, das heutzutage für all jene da ist, die den besonderen Genuss suchen. Hier wohnen Sie herrschaftlich und genießen gutes Essen und gute Tropfen in historischem Ambiente. Die Küche ist exklusiv und mehrfach preisgekrönt.

5. Pensionat Styrsö Skäret

Im Pensionat Styrsö Skäret in Göteborgs wunderschönem Schärengarten finden Sie einen Ort für Genießer. Hier wohnen Sie in sorgsam eingerichteten Zimmern, in denen noch der Atem der Geschichte des Schärengartens zu fühlen ist. Menüs mit tagesfrischem Fang aus dem Meer sind im Pensionat Styrsö Skäret ebenso selbstverständlich wie ein Tisch mit Meerblick. In der Küche werden ständig kulinarische Überraschungen kreiert, die auf Geschmackserlebnisse der Saison aus dem eigenen Küchengarten setzen. Das Pensionat Styrsö Skäret ist ab Göteborg ganz leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Hier gibt es weitere Infos.

Fotograf: Styrsö skäret

6. Schloss Thorskog

Das Schloss Thorskog in Västerlanda ist ein wahres Dornröschenschloss und eine Oase für alle, die den Genuss und das Gute im Leben zu schätzen wissen. Neben 40 individuell eingerichteten Zimmern mit hohem Standard findet man hier Speisen auf Topniveau, die aus regionalen Zutaten der Saison kreiert werden.

Fotograf: Per Pixel Petersson

7. Herrenhof Baldersnäs

Baldersnäs Herrgård liegt auf einer grünen Halbinsel im See Laxsjön, der Teil des Dalslands Kanals ist. Hier schlafen Sie idyllisch mit der Natur direkt vor Ihrem Fenster. Das Restaurant ist im kulinarischen Projekt „Probieren Sie Westschweden“ zertifiziert und wird im schwedischen Gastronomieführer White Guide als Restaurant empfohlen, in dem lokale Spezialitäten und Zutaten der Saison in der hochklassigen Küche veredelt werden. Der Blick auf den Park macht die Mahlzeit dann noch zu einem extra-herrlichen Erlebnis.

Fotograf: Lisa Nestorson

8. Albert Kök Hotell & Konferens

Albert Kök Hotell & Konferens ist ein schön gelegenes Hotel und Restaurant am Fluss Göta Älv in Trollhättan. Hier können Sie preisgekrönte Gerichte genießen, deren natürliche Inspiration in der lokalen Speisekammer zu finden ist. Das Restaurant zählt zu den 15 am höchsten bewerteten westschwedischen Restaurants im Gastronomieführer White Guide.

Fotograf: Dan Sörensen

9. Norrqvarn Hotell & Konferens

Norrqvarn Hotell & Konferens ist ein herrliches Reiseziel am Göta Kanal – Schwedens meist besuchter Touristenattraktion und außerdem das schwedische Bauwerk des vergangenen Jahrtausends. In Norrqvarn wohnen Sie in schönen Hotelzimmern oder in gemütlichen Pilz- oder Trollhütten mit Blick auf den Göta Kanal. Im Restaurant stehen lokale Zutaten im Mittelpunkt, sodass die Speisekarte saisonal geprägt ist. An schönen Sommertagen haben Sie auch die Möglichkeit, draußen auf dem Bootssteg zu essen und das Bootsleben auf dem Kanal zu beobachten. Alternativ erwartet Sie ein entspannendes Mittagessen im gemütlichen Restaurant.

Fotograf: Norrqvarn

10. Stora Hotellet Bryggan

Das Boutique-Hotel Stora Hotellet Bryggan liegt direkt am Kai des malerischen Fischerortes Fjällbacka – einem der Lieblingsorte der großen Schauspielerin Ingrid Bergman. Außerdem spielen hier auch die Kriminalromane der Autorin Camilla Läckberg. Im Hotel Bryggan wohnen Sie in Zimmern, deren Einrichtung vom Newportstil inspiriert wurde oder von Kapitän Klassens Reisen rund um die Welt. In Sachen kulinarische Genüsse gibt es hier etwas für jeden Geschmack – von Tapas und asiatischen Gerichten über Gegrilltes bis hin zu Fine Dining.
*Alle hier genannten Hotels sind Mitglieder des kulinarischen Projekts „Probieren Sie Westschweden“. Es ist ein Netzwerk, das Westschweden als kulinarische Region kennzeichnet und dazu dient, Restaurants hervorzuheben, bei denen lokal produzierte Zutaten im Mittelpunkt stehen. Mehr über „Probieren Sie Westschweden“ erfahren Sie hier.

Fotograf: Åsa Dahlgren



 

 

Destination