({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

Zurück zum Inhalt Zurück zum Anfang

Westschwedens und Göteborgs beste Mikrobrauereien!

Sind auch Sie auf der Jagd nach leckeren Bieren von Mikrobrauereien? Dann sollten Sie sich unseren Guide für Göteborg und Westschweden genauer anschauen – eine Auswahl der besten Mikrobrauereien haben wir für Sie zusammengestellt – erleben Sie den Geschmack echter Handwerkstraditionen!

Das Besondere an Mikrobrauereien ist ihr Gespür für handwerkliches Geschick und ihr Streben nach Bier, das so viel mehr ist als ein Alltagsgetränk. Auch Sie wissen: gibt es etwas Schöneres als das Hopfenaroma eines perfekten India Pale Ale zu erleben, oder das schokoladenseidene dunkle Imperial Stout – oder die Frische eines wirklich guten Weizens? Erfreulicherweise ist Göteborg wohl Schwedens führende Stadt für Bier aus Mikrobrauereien.

Beerbliotek, Göteborg

Genau wie der Name bereits andeutet, ist Beerbliotek eine Sammlung von Biersorten, und hier werden neue Sorten in rasantem Tempo kreiert und gebraut. Allein während des ersten Jahres entstanden nicht weniger als 36 verschiedene Sorten, heute liegt die Anzahl bei über 200 – und wächst ständig. Sechs Freunde aus fünf verschiedenen Ländern stehen hinter dieser Brauerei im Göteborger Arbeiter- und Seemannsviertel Majorna – und das Team öffnet an jedem zweiten Wochenende die Türen zu seinem Tap Room. Bierverkostungen werden sowohl für private Gruppen als auch als Unternehmens-Events angeboten. Willkommen mit Ihrer Buchung!

Poppels Bryggeri, Jonsered

Alle 20 Sekunden wird ein Poppels getrunken – aber trotz des großen Erfolges ist dies eine Brauerei, deren Herz für die handwerklichen Traditionen schlägt. Die Liebe zum Bier motiviert die Brauer, die in der traditionsreichen Manufaktur von Jonsered ihr Bestes geben. Der Name der Brauerei geht auf einen der großen Göteborger Braumeister des 17. Jahrhunderts zurück, Johan Casparsson Poppelman. 2018 öffnet die Beerstination Poppels – mit Bar, Restaurant und später auch kleinem Shop.

Fotograf: Stefan Edetoft

Qvänum Mat och Malt, Kvänum

Mitten auf der kornreichen Ebene von Vara betreiben Claes und Annica Wernerson ihre kombinierte Brauerei und Brennerei – Qvänum Mat och Malt – als Teil von „Smaka på Västsverige“ – dem westschwedischen Gütesiegel für lokal produziere Nahrungsmittel und Speisen. Die Brauerei komponiert natürliches Bier für passende Gerichte – das Wasser dazu stammt auf dem eigenen Brunnen des Hofes, und gebraut wird ohne Zusätze oder Filtrierung – das Bier „lebt“ sozusagen – es verändert sich und reift über die Zeit hinweg. Bei ausgewählten Gelegenheit können Sie den Hof für einen Brauerei- und Brennereiabend mit Verkostung und Lokalgeschichte besuchen.

Fotograf: Jonas Ingman @ Bruksbild

Spike Brewery, Göteborg

Alles begann damit, dass das Trio Martin Johansson, Mats Wessberg und Marcus Axberg neben ihren normalen Jobs damit begannen, als Hobby mit neuen Biersorten zu experimentieren. Heute ist das neu gegründete Unternehmen Spike Brewery erheblich vorangekommen und hat bereits seine erste Brauereikneipe eröffnet. Willkommen zum dortigen Tap Room zu Braurereiführungen und natürlich zu Verkostung des modernen Sortiments, bei dem der Hopfen wirklich zu seinem Recht kommt.

Fotograf: Stefan Edetoft

Vega Bryggeri, Göteborg

In Göteborgs alten Fabrikshöfen auf der Nordseite des Flusses Göta Älv hält die Brauerei Vega Bryggeri stolze Biertraditionen am Leben – gepaart mit Neugier auf neue Sorten, Nachhaltigkeit und nicht zuletzt attraktive Etiketten. Hinter der Brauerei steht ein lokal tätiger Schweißer, dessen Unternehmen zur Entlastung der Umwelt ein eigenes Vertriebsnetz aufgebaut. An jedem zweiten Freitag können Sie Ihr in der kleinen Bar auf der Insel Ringön lecker essen und neue Biersorten testen – von hier aus haben Sie eine tolle Aussicht über die Baukräne und Håkan Hellströms Lieblingsgebiet in Göteborg – Gullbergsvass.

West Coast Bryggeri, Göteborg

Wie viele andere in dieser Branche hat der Engländer Dave Barratt, der Betreiber der Brauerei West Coast Bryggeri, eine gediegene Karriere als Hobbybraumeister hinter sich. Der Gedanke, anderen mit seinem Bier eine Freude zu bereiten, brachte ihn schließlich dazu, den Schritt auf den offenen Markt zu wagen. Ziel ist es, Biersorten für jede Gelegenheit anzubieten – und Menschen zu inspirieren, auch andere als die gewohnten Sorten zu testen. Willkommen zu einer besonderen Brauereiführung – lassen Sie sich durch die bestens komponierten Sorten inspirieren und faszinieren.

Göteborg – führender Standort von Mikrobrauereien

Bierbrauen und Biergenuss sind wahrlich keine neuen Phänomene in Göteborg: bereits zum Zeitpunkt der Stadtgründung 1621 waren hier Brauereien bestens aufgestellt. Und so blieb es auch bis zur Jahrtausendwende, als die Brauerei der Stadt – Pripps – von dem dänischen Konzern aufgekauft und ihre Produktion ins Ausland verlagert wurde. Die Trauer der Göteborger Bierliebhaber kannte keine Grenzen! Was nur tun? Waren Sie verdammt, auf ewige Zeiten dänisches Bier zu trinken?

Fotograf: Stefan Edetoft

Die langersehnte Wende

Glücklicherweise mussten die am Boden zerstörten Göteborger nicht allzu lange warten. In den letzten zehn Jahren kam es zu einer Renaissance des handwerklich orientierten, kreativen Bierbrauens in kleinerem Maßstab, von vielen als „craft beer“ bezeichnet. Auch wenn der Trend der Mikrobrauereien an der amerikanischen Westküste seinen Anfang nahm, haben sich die Schweden diesem Trend voll angeschlossen, und von 2007-2017 nahm die Zahl der Brauereien in Schweden von ungefähr 30 auf heute 300 zu.

Heute ist nach vielen Jahrzehnten der Massenproduktion auf dem schwedischen Biermarkt eine Trendwende eingetreten: die Mikrobrauereien – mit ihrem liebevollen Handwerk und dem Gespür für hochqualitative Rohwaren haben endlich den verdienten Status erreicht – wenn Sie uns fragen, nicht einen Tag zu früh! Die Blüte der Bierkultur in Göteborg macht die westschwedische Metropole zur Bierhauptstadt des Landes – in der heute bereits mehrere auch international geschätzte und bekannte Marken zu Hause sind.