Zurück zum Inhalt
({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

Ein Teil von

För uppdaterad information om coronaviruset (COVID-19), besök Folkhälsomyndighetens webbplats

For the latest updates regarding the corona virus (COVID-19), read the information put together by The Public Health Agency of Sweden  

  • Fotograf: Christiane DIetz

  • Fotograf: Christiane Dietz

Angelgebiet Ärtingen
Bengtsfors

Erwärmt sich schnell.

Der See Ärtingen liegt westlich vom Ort Bengtsfors. Der See hat Verbindung mit dem Seensystem Dalslands Kanal, man kann ihn vom See Lelång durch einen Tunnel unter der Straße und via einen kurzen Kanal (Greastömmen) erreichen. Der größte Zufluss läuft im Nordwesten in den Ärtingen, unter anderem vom See Fillingsjön kommend. Der einzige Abfluss geschieht durch den Greaströmmen, der den Ärtingen mit dem Lelång verbindet. Der Tiefpunkt liegt bei 27 m.

Fischpflegeverein Ärtingen

Angeln im See Ärtingen in der Gemeinde Bengtsfors.

  • Seefläche: 576 ha
  • Arten: Barsch, Hecht, Aal, Weißfisch, Maräne, Plötze, Düster, Quappe, Brasse, Rotfeder, Schleie und spärlich Bachforelle und Regenbogenforelle.
  • Alle Angelkarten gelten für die gesamte Familie.
  • Jugendliche unter 16 Jahren angeln kostenlos, unter Beachtung der geltenden Regeln.

Angelkartenverkauf

Touristeninformation Bengtsfors, +46-531-526355
Skogstjänst, +46-531-61984
Dalslands Camping  Kanotcentral, +46-531-10060

Preise

  • Tag 40 kr
  • Woche 60 kr
  • Jahr 100 kr

Trolling

  • Tag 40 kr
  • Jahr 200 kr

Alle Angelkarten gelten für die ganze Famile. Kinder unter 16 angeln umsonst, aber müssen den Regeln für diesen See einhalten.

Kontaktinformation

Bengtsfors Turistbyrå

Storgatan 8

666 30 Bengtsfors


Telefon: +46 531 52 63 55


E-Mail: turist@bengtsfors.se

Homepage: fiskeland.se