Zurück zum Inhalt
({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

  • Bohusleden

Wandern in Bohuslän

Beim Wandern in Bohuslän kommen Sie der atemberaubenden Natur an der Küste nahe. Vom Tagesausflug mit Hotelkomfort und gemütlichem Dinner bis hin zur Wanderwoche mit Zelt und Campingkocher: Hier finden Sie Ihren Weg.

Die besten Wanderwege in Bohuslän

Einer der absolut coolsten Wanderwege ist der Kuststigen, der Küstenweg – sozusagen Schwedens Antwort auf die „cinque terre“ in Italien. Hier gibt es viel zu erleben und die Kontraste sind atemberaubend – angefangen bei Laubwäldern und Felszeichnungen bis hin zu Bootsstegen, Bootshäusern und unglaublichen Panoramablicken über das Meer. Der Weg verläuft entlang der gesamten Westküste bis hinauf nach Oslo in Norwegen. Er setzt sich zusammen aus vielen Etappen, von denen manche über einzelne Inseln führen. Bei den spektakulärsten Etappen wandern Sie beispielsweise über die Inseln Dyrön, Bohus-Malmön, Ramsvikslandet, Fjällbacka und die Koster Inseln. 

Marstrands Wanderwege sind ein weiterer Tipp für Wanderungen am Meer. Die idyllische Insel Marstrand liegt nur eine Stunde von Göteborg entfernt. Die Wege sind leicht zu gehen, aber die Panoramen sind schwer zu schlagen. Ein magisches Erlebnis ist es beispielsweise, am Leuchtturm Skallen das Zusammentreffen der beiden Meere Skagerak und Kattegatt zu beobachten. 

Ein eher traditioneller Wanderweg ist der 370 Kilometer lange Fernwanderweg Bohusleden, der sich perfekt für diejenigen eignet, die gerne im Zelt oder in Windschutzhütten schlafen (obwohl es entlang des Wegs auch komfortablere Unterkünfte gibt). Der Weg verläuft zwischen Lindome im Süden und Strömstad im Norden, bleibt jedoch mehr im Landesinneren als der Küstenweg. Hier werden Ihnen große Wälder, hügelige Täler und einsame Seen geboten. Für diejenigen, die echten Urwald suchen, sind die Etappen durch das Svartedalen zu empfehlen. Lassen Sie sich auch den Älgafallet nicht entgehen – Bohusläns höchsten Wasserfall mit einer Fallhöhe von 46 Metern.