({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

Zurück zum Inhalt Zurück zum Anfang
  • Fotograf: Roger Borgelid

Datenschutzerklärung

Verantwortung für personenbezogene Angaben

Der Touristikverband Westschweden (Turistrådet Västsverige AB, im Folgenden Touristikverband genannt) ist verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Website. Der Touristikverband hat eine Datenschutzbeauftragte für personenbezogene Angaben eingesetzt, um sicherzustellen, dass diese korrekt verarbeitet werden. Informationen, wie Sie mit uns in Kontakt treten können, finden Sie unter der Überschrift „Kontakt“ ganz unten auf der Seite.


Öffentlichkeitsprinzip

Der Touristikverband ist eine öffentliche Organisation, was aufgrund des schwedischen Öffentlichkeitsprinzips dazu führt, dass an uns geschickte Nachrichten zu allgemein zugänglichen Aufzeichnungen werden (allmänna handlingar).


Verarbeitung personenbezogener Daten

Unser Ziel ist es, dass Sie sich sicher fühlen, wenn Sie uns personenbezogene Angaben mitteilen. Wir ergreifen alle zur Verfügung stehenden Mittel, um Ihre Angaben zu schützen. Sämtliche Verarbeitung der personenbezogenen Angaben geht von den in der EU/EES General Data Protection Regulation 2016/679 (GDPR) festgelegten Bestimmungen aus.


Wann und wie findet die Verarbeitung personenbezogener Angaben statt?

Personenbezogene Angaben (Name, Telefonnummer und Emailadresse) werden in unserem CRM-System gespeichert, damit wir unseren Auftrag ausführen können. Das betrifft Kontaktpersonen für unterschiedliche Partner, mit denen wir zusammenarbeiten, z. B. Tourismusunternehmen, Kommunen, Politiker u. v. m. Die Angaben werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für uns aktuell sind.

Personenbezogene Angaben (Name, Telefonnummer und Emailadresse), die uns im Zusammenhang mit Anmeldungen zu Ausbildungen und Seminaren mitgeteilt werden, werden nur so lange gespeichert, wie es aus administrativen Gründen notwendig ist, d. h. für die Versendung des Kursmaterials und von Bewertungsfragebögen. Falls es sich um kostenpflichtige Kurse und Seminare handelt, werden die Rechnungsunterlagen gemäß der geltenden Buchführungsbestimmungen gespeichert. 

Personenbezogene Angaben (Name, Telefonnummer und Emailadresse), die uns im Zusammenhang mit Bestellungen unserer Publikationen mitgeteilt werden, werden nur so lange gespeichert, wie wir sie für die Versendung oder die Bestellung benötigen. Falls es sich um kostenpflichtige  Materialien handelt, werden die Rechnungsunterlagen gemäß der geltenden Buchführungsbestimmungen gespeichert. 

Personenbezogene Angaben (Name und Emailadresse), die uns im Zusammenhang mit Preisausschreiben mitgeteilt werden, werden nur so lange gespeichert, wie es für die Bestimmung eines Gewinners notwendig ist.

Personenbezogene Angaben (Name und Emailadresse), die uns im Zusammenhang mit Abonnements unseres Newsletters mitgeteilt werden, speichern wir nur so lange, wie Sie Abonnent sind. Wenn Sie sich abmelden, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten.

Wenn Sie sich auf freie Stellen bewerben oder uns eine Nachricht zukommen lassen, weil Sie sich für eine Stelle bei uns interessieren oder an Umfragen teilnehmen oder Sie von uns kontaktiert werden wollen, verwenden wir Ihre Angaben zu dem Zweck zu dem Sie uns selbige überlassen haben.

In weiteren Situationen werden die Angaben registriert, die Sie uns freiwillig machen. Eine Richtlinie des Tourismusverbands ist es, keine sensiblen personenbezogenen Daten zu sammeln und zu registrieren. Wenn Sie uns allerdings selbst Informationen über Allergien oder spezielle Verpflegung zukommen lassen, gehen wir davon aus, dass Sie möchten, dass wir diese Angaben registrieren.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht länger gespeichert als sie für uns notwendig sind, um die Zwecke der Verarbeitung, wie sie in dieser Erklärung beschrieben werden und zu welchen sie uns mitgeteilt wurden, zu erfüllen. Ihre personenbezogenen Angaben werden aussortiert oder anonymisiert, sobald sie für den Zweck, zu dem sie gesammelt wurden, nicht mehr relevant sind.

Da das Archivierungsgesetz und das Öffentlichkeits- und Geheimhaltungsgesetz dem GDPR übergeordnet sind, kann es erforderlich werden, personenbezogene Angaben, die unter den schwedischen Begriff der „allmänna handlingar“ fallen (siehe Punkt zwei), einer dritten Partei zu überlassen. 


Foto und Film

Für sämtliche Bilder, die vom Tourismusverband verwendet werden, wurden die notwendigen Einwilligungen eingeholt.

 
Besucheridentifizierung – Cookies und Logs

Auf unserer Website verwenden wir „Cookies“. „Cookies“ sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Besuchers gespeichert werden und unter anderem persönliche Einstellungen speichern und es möglich machen, zu verfolgen, was der Besucher auf der Website tut. Es gibt zwei verschiedene Typen von Cookies. Der erste Typ sind „Sessions-Cookies“, die verwendet werden, während der Besucher sich auf der Website bewegt. Diese Cookies werden nur temporär im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers gespeichert und automatisch gelöscht, wenn der Besucher seinen Webbrowser schließt. Der andere Typ sind „dauerhafte Cookies“, die verwendet werden, um dem Besucher mitzuteilen, was sich auf der Website geändert hat, seit er sie zuletzt besucht hat und ferner, um wiederkehrende Anwender zu erkennen und zuvor gemachte Angaben wieder abzurufen.

Die meisten Webbrowser sind darauf eingestellt, Cookies zu akzeptieren. Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden, können Sie Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Ihnen mitteilt, wenn er ein Cookie empfängt. In diesem Fall können Sie selbst bestimmen, ob sie den Cookie entgegennehmen oder nicht.

Wir führen eine Statistik über die Besucherzahlen, die Häufigkeit, mit der bestimmte Seiten gelesen werden, von welchen Webadressen unsere Besucher kommen und welche Suchmaschinen und Suchbegriffe verwendet wurden, um auf unsere Website zu kommen. Dies tun wir, um unsere Website zu verbessern. Folglich sammeln wir Angaben über Domänennamen, Webbrowser und Betriebssystem, den Zeitpunkt, zu dem Sie unsere Website aufgesucht haben und gegebenenfalls, über welchen Link Sie zu uns gekommen sind.


Links

Auf der Website des Touristikverbandes vastsverige.com gibt es auch Links auf andere Websites. Unsere Datenschutzerklärung gilt nicht für diese Websites. Sie sollten sich über die Datenschutzrichtlinien dieser Websites informieren, bevor Sie dort Ihre personenbezogenen Angaben hinterlassen.


Zustimmung

Indem Sie unsere Website verwenden, erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung an.


Ihr Recht, Informationen einzufordern

Sie haben kostenlos und einmal pro Kalenderjahr das Recht, eine Aufstellung darüber anzufordern, welche Ihrer personenbezogenen Angaben verarbeitet werden. Dazu bedarf es eines schriftlichen, eigenhändig unterzeichneten Antrages.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass eine Sie betreffende personenbezogene Angabe falsch ist, bitten wir Sie höflich, den Tourismusverband zu kontaktieren, damit wir die Angabe korrigieren können.


Kontakt

Sollten Sie fragen zu unserer Datenschutzerklärung oder unserer Verarbeitung personenbezogener Angaben haben, sind Sie herzlich willkommen, mit uns unter info@vastsverige.com Kontakt aufzunehmen.

Falls Sie Ihre personenbezogenen Angaben einfordern möchten, wenden Sie sich bitte an folgende Adresse:

 Turistrådet Västsverige AB

Box 53199

400 15 Göteborg

Schweden

 Unsere Datenschutzbeauftragte Anna Frisell ereichen Sie unter anna.frisell@vastsverige.com.