Zurück zum Inhalt
({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

  • Fotograf: Cykla och vandra i Sjuhärad

Hochmoorwanderweg Vänga Mosse
Vänga, Borås

5 km, leicht

Das Hochmoor Vänga Mosse bietet eine leichte und herrliche Wanderung von bis zu 5 km Länge, je nachdem, wie Sie den Rundweg gehen. Ein Teil dieser Wanderung ist barrierefrei und führt über breite Holzbohlen über den Moorboden.

Kurzdaten

Länge: 4,9 km

Zeitaufwand: ca. 1,5 Stunde

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gelände: breite Holzbohlen, Landstraße und Kiesweg


Ein Hochmoor mit vielen Vogelarten

Das Hochmoor Vänga Mosse bietet herrliche Natur und leichtes Wandern auf einem Holzbohlenweg. Das Hochmoor ist das Zuhause vieler Vogelarten – Reiher, Kraniche und Stockenten. Besuchen Sie den Vogelturm, und halten Sie Ausschau nach Vögeln bei einer gleichzeitig fulminanten Aussicht über das gesamte Moor. Historisch gesehen war Vänga Mosse ein Eissee, der dann zu einem Hochmoor zusammenwuchs. Die erste Karte, auf der das Moor abgebildet ist, stammt aus dem Jahr 1646, und das Hochmoor hat sich in den letzten 100 Jahren dramatisch verändert: früher war Vänga Mosse ein mehr oder weniger offenes Moor, ist aber heute teilweise erneut zusammengewachsen. Die Torfschicht ist durchschnittlich 4 m dick, darunter liegen Sand- und Kiesböden. Die festen Moorinseln bestehen aus Gletscherflusssedimenten.

Fotograf: Cykla och vandra i Sjuhärad


Perfekt für Familienausflüge

Im Hochmoor Vänga Mosse können Kinder vom Vogelturm aus nach spannenden Vögeln Ausschau halten oder an der Kante des Moores nach kleinen Kröten suchen – davon gibt es gerade im Spätsommer eine Menge. Der Wanderweg ist auch für Kinderwagen geeignet, und größtenteils wandert man auf breiten Holzbohlen.

500 m vom Wanderweg entfernt liegt die alte Mühle Vänga Kvarn – ein idealer Ort für ein Picknick, direkt am sprudelnden Wasser. Diese alte Mühle existiert seit Mitte des 19. Jahrhunderts und funktioniert heute noch: das hier auf traditionelle Weise hergestellte Mehl wird dann in der benachbarten Bäckerei und im Café verwendet. Das Museum zeigt lebendig und anschaulich alle Schritte der Mehlherstellung.

Vänga kvarn

Details zum Weg

Länge:

Von 2,3 km bis 4,9 km, je nachdem, welchen Rundweg Sie wählen. Der Rundweg hat eine Länge von 2,3 km und beginnt am westlichen Parkplatz, zu dem er auch zurückführt. Wandern Sie diesen Weg sowie noch dazu den Holzbohlenweg zum östlichen Parkplatz, ergibt sich ein Wanderweg von insgesamt 4,9 km.

Ungefähre Dauer:

Planen Sie für den Rundweg 30 bis 90 Minuten ein, je nachdem, welche Schleife Sie wandern. Dabei sind Pausen nicht mit eingerechnet.

Kennzeichnung:

Der Wanderweg ist mit Holzschildern und dem Text „Vängaleden" (Vängaweg) gekennzeichnet.

Schwierigkeitsgrad:

Der Wanderweg ist als leicht eingestuft und vom Standard her sehr gut. Eine kürzere Strecke von 1,8 km ist barrierefrei, es gibt auch einen barrierefreien Vogelturm. Die Wanderung führt durch eine flache Landschaft – größtenteils auf einem Holzbohlenweg über das Moor. Nur einen kürzeren Wegabschnitt wandern Sie auf der Landstraße und auf Kieswegen.

Fotograf: Cykla och vandra i Sjuhärad

Start und Ziel:

Den Haupteingang des Naturschutzgebietes und somit „Einstieg“ zum Wanderweg finden Sie am östlichen Parkplatz – hier liegt auch einer der Vogeltürme. Die Bushaltestelle Solgärdet (600 m vom Wanderweg) wird regelmäßig von Bussen aus Borås angefahren. Sie können Ihre Wanderung aber auch am Westeingang beginnen – hier liegt ein kleinerer Parkplatz im direkten Anschluss an den Wanderweg. Die Bushaltestelle Vänga Kyrka liegt direkt am Wanderweg und 600 m vom westlichen Startplatz.

So finden Sie hierher:

Das Hochmoor Vänga Mosse erreichen Sie in knapp 30 Minuten mit dem Auto vom Zentrum in Borås aus. Die Anfahrt mit dem Bus aus dem Zentrum von Borås dauert 35 Minuten: Sie steigen an der Haltestelle Vänga Kyrka aus, 700 m vom Wanderweg entfernt. Von Göteborg dauert die Anfahrt mit dem Auto circa eine Stunde, die Busfahrt circa 90 Minuten.

Karte:

Eine Karte des Wanderwegs finden Sie bei den Touristikzentralen in Sjuhärad. An den beiden Parkplätzen sind Informationstafeln mit Broschüren aufgestellt. Bei Google Maps finden Sie eine digitale Karte des Wanderwegs durch das Hochmoor.

Kontaktinformation

Borås stad


Telefon: +46 33357400


E-Mail: tekniska@boras.se