({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}
  • Fotograf: Roger Borgelid

Wanderrundreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln – ein Vorschlag

#1 Wanderwege Bohusleden und Kuststigen

Während einer Wanderung in Westschweden erleben Sie das Beste von mehreren Welten. Diese Rundreise beginnt in Göteborg, der zweitgrössten Stadt Schwedens, und führt Sie zu Fuss und mit öffentlichen Verkehrsmitteln ins Gebiet Bohuslän und zurück. Es erwarten Sie etwa 50 km mit naturschöner und abwechslungsreicher Wanderung durch die hübsche und wilde Natur Bohusläns.

Lassen Sie sich inspirieren und erleben Sie den Wanderweg Bohusleden. Mit Unterkunft in einem Baumzelt und Kochen über offenem Feuer ist dies ein richtiges Abenteuer! Besuchen Sie Festungen, malerische Küstendörfchen und charmante Unterkünfte. Der durch Meer und Küste geprägte Wanderweg Kuststigen schenkt Ihnen für dieses Gebiet typische Landschaft mit Granitklippen und grossartigen Aussichten.

Fotograf: Lukasz Warzecha

Frühling und Herbst sind ausgezeichnete Jahreszeiten für Wanderabenteuer in Westschweden. Erleben Sie die wechselnden Farben der Natur und die Ruhe, die dann jeweils herrscht. Gestalten und planen Sie Ihre Reise entsprechend Ihren Bedürfnissen und Wünschen. Wir empfehlen Ihnen, die für Sie interessantesten Plätze auszuwählen und dort jeweils einige Nächte zu verbringen. Dadurch können Sie in ruhigem Tempo die Vielfalt an Wanderungen, Kultur und kulinarischen Höhenflügen in Westschweden erleben. Sie können Ihren Aufenthalt auch mit weiteren Zwischenhalten vor, während und nach der Wanderrundreise verlängern.

 

1. Zwischenhalt

Willkommen in der zweitgrössten Stadt Schwedens – Göteborg. Hier gibt es unendlich viel zu erleben, und dies auf verhältnismässig kleiner Fläche. Um ein echtes Gefühl der Stadt zu bekommen schlagen wir Ihnen vor, die Hilfe eines Locals anzunehmen. Lernen Sie Peter kennen und erleben Sie Göteborg zu Fuss – lernen Sie dabei mehr über die spannende Geschichte der Stadt, entdecken Sie versteckte Perlen und geniessen Sie eine schwedische „Fika“.

Falls Sie die Stadt lieber auf eigene Faust entdecken möchten, können Sie im hübschen Gebiet Änggårdsbergen eine Wanderung unternehmen, im gemütlichen Stadtteil Haga eine Fika geniessen oder einen Ausflug machen zum historischen Schloss Gunnebo. (Gunnebo Slott och Trädgårdar).

Das Angebot an tollen Restaurants und angenehmen Unterkünften ist gross. Vielleicht passt ein Abendessen im Restaurant Sjöbaren im gemütlichen Stadtteil Haga und eine wohltuende Übernachtung im Comfort Hotel Göteborg? Weitere Tipps finden Sie hier.

 

2. Zwischenhalt

Mit der Stadt Göteborg als Ausgangspunkt eignet sich der Wanderweg Bohusleden ausgezeichnet. Einige Strecken haben einen Wildnischarakter, und überall gibt es viel zu entdecken und erleben. Von beeindruckenden Wasserfällen und grossartigen Aussichten bis hin zu hübschen Schlössern und Festungen.

Fahren Sie mit dem Bus Nr. X3 ab dem Platz Polhemsplatsen im Zentrum der Stadt Göteborg zur Kirche von Angered. Diese Fahrt dauert ca. 25 min, Fahrkarten können Sie sich in den Ticketbüros des Betriebes Västtrafik oder via App „Västtrafik To-Go“ besorgen. Wandern Sie die Hälfte der Etappe 6 des Wanderweges Bohusleden. Am See Skyrsjön gibt es einen Abstecher, welcher Sie zum Pilgerweg Göta Älv führt. Folgen Sie den Markierungen bis nach Björsjöås und Pevon Ecoturusim in Vättlefjäll.

Vättlefjäll ist ein stadtnahes, aber auch wildes und naturschönes Naturreservat. Hier bietet die Natur eine Vielfalt von Heidekrautheiden, Moorgebieten sowie Laub- und Tannenwald in einer hügeligen Landschaft. Nach Ihrer Ankunft wartet eine wohlverdiente „Fika“ auf Sie, Sie haben Möglichkeit Pilze zu sammeln oder Beeren zu pflücken oder ein Kanu zu mieten, um den See paddelnd zu erleben. Das Abendessen wärmen Sie über offenem Feuer, bevor Sie die Nacht in einem Baumzelt verbringen – ein einzigartiges Erlebnis in der westschwedischen Natur und wohltuend nach ca. 11 km Wanderung.

Etappe 6 Die Kirche in Angered - Fontin 17km

 

3. Zwischenhalt

Nach einer herrlichen Nacht in der Natur wartet nun die zweite Hälfte der Etappe 6 des Wanderweges Bohusleden, eine Strecke von ca. 10 km. Die Wanderung führt durch das Dorf Bohus. Auf einer kleinen Insel im Fluss Göta Älv liegen die Ruinen der Festung Bohus. Diese wurde bereits im 14. Jahrhundert angelegt. Hier werden Führungen angeboten, auf welchen Sie spannende Geschichten über Könige, Heilige, Machtkämpfe, Verräter und Gefangene zu hören bekommen.

Die Wanderung führt anschliessend in das Städtchen Kungälv, mit einer Kirche aus dem 17. Jahrhundert und dem Rathaus. Folgen Sie der Strasse Östra Gatan ins Stadtzentrum und betrachten Sie die Bebauung aus der Zeit der vorigen Jahrhundertwende.

Ab dem Reisezentrum von Kungälv fahren Sie mit dem Bus 841 in nördliche Richtung nach Lysekil an der Küste. Beziehen Sie Ihr Zimmer im Hotel Strandflickornas Havshotell und geniessen Sie ein wunderbares Abendessen und wohltuenden Schlaf. Falls Sie genügend Zeit haben, empfehlen wir Ihnen eine Abendschifffahrt zum malerischen Küstendorf Fiskebäckskil, wo Sie gemütlich durch die Gassen spazieren und idyllische Fischerhütten und Schärenvillen betrachten können.

 

4. Zwischenhalt

Falls Sie im Hotel Strandflickornas Havshotell ein Wanderpaket gekauft haben, ist ein Mittagessenspaket für Ihre heutige Wanderung auf der Etappe 12 des Wanderweges Kuststigen inbegriffen. Ein Guide für diese Strecke ist bei Salta Guiden buchungsbar. Die Wanderung führt am Aquarium Havets Hus vorbei und bald danach erreicht man das Naturreservat Stånga Huvud. Die Wanderung führt hier durch spannende Granitlandschaft und bietet fantastische Aussichten.

Ab dem Etappenziel nach ca. 13 km Wanderung fahren Sie mit dem Bus nach Brodalen. Essen und übernachten Sie bei Villa Bro. Hier gibt es verschiedene Unterkünfte – von Familienzimmern bis zu Baumzelten und Glamping. Wählen Sie, was für Sie am besten passt!

Etappe 12 Lysekil – Skal, 12,5 km

 

5. Zwischenstopp

Bestellen Sie ein Mittagessenspaket und setzen Sie Ihre Wanderung auf der Etappe 16 des Wanderweges Kuststigen zwischen Brodalen und Nordens Ark fort. Die Strecke ist ca. 16 km lang und beinhaltet den höchsten Punkt Lysekils – der Berg Sjötorpsberget mit einer grossartigen Aussicht auf das Meer und den Åbyfjord.

Beziehen Sie Ihre Unterkunft bei Nordens Ark (Hotelzimmer oder Ferienhäuschen) und erholen Sie sich nach einem herrlichen und vielleicht auch etwas herausfordernden Wandertag.

Etappe 16 Brodalen – Nordens Ark, 16 km

 

6. Zwischenstopp

Schliessen Sie diese Reise mit einem Besuch im Tierpark Nordens Ark ab. Hier sind ungefähr 70 Arten vertreten, welche weltweit vom Aussterben bedroht sind. Nordens Ark arbeitet für die Zukunft dieser Tiere. Hier können Sie unter anderem Wölfe, Schneeleoparden und Sibirische Tiger betrachten.

Ab Nordens Ark fahren Sie mit dem Bus zurück nach Göteborg. (Bus Nr. 860 nach Torp in Uddevalla, von dort weiter mit dem Bus Nr. 841 nach Göteborg.) Falls Sie weitere Wanderungen erleben möchten, können Sie Ihre Rundreise durch Westschweden fortsetzen. Mehr Inspiration dazu finden Sie hier:

 

ALLES ZUM WANDERN