({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Stanna hemma om du är sjuk, tvätta händerna ofta, håll avstånd och undvik att resa kollektivt. Tillsammans bromsar vi smittspridningen av covid-19.

For the latest updates regarding the corona virus (COVID-19), read the information put together by The Public Health Agency of Sweden  

  • Fotograf: Jonas Ingman

Glashäuser am Aktivitätszentrum Dalslands Aktiviteter

Die Glashäuser mit der vielleicht der schönsten Aussicht gehört zum Aktivitätszentrum Dalslands Aktiviteter. Hier wohnen Sie auf einem kleinen Felsvorsprung – ein Stück oberhalb des Sees Iväg – und Sie verbringen den Tag mit Wandern, Kajakpaddeln und statten Elchen einen Besuch ab.

 

Jeden Tag ein neues Naturabenteuer

Dalslands Aktiviteter, in der der Kommune Bengtsfors gelegen, ist das ultimative Erlebnis- und Aktivitätszentrum für alle, die den Wald und die Seen auf eigene Faust und mit Lust auf eigene Abenteuer erforschen wollen. Hier liegt die Glashäuser auf einem Felsvorsprung mit dem passenden Namen Iväg (deutsch: in die Ferne). Von Ihrem Bett im Glashaus träumen Sie sich bereits in die Ferne – lassen Sie nur den Blick über den See und die Wälder schweifen – und alle Gedanken an den Stress des Alltags fallen von Ihnen ab!

Sie wohnen auf einem Felsvorsprung ein Stück oberhalb des Sees – circa 800 m von den Restaurants und dem Aktivitätszentrum Dalsland Aktiviteter entfern. Ihr nächster Nachbar sind Tipi-Zelte, die einen Steinwurf entfernt aufgestellt sind – ansonsten liegt die Glashäuser abseits und für sich. Warum also nicht den Tag beginnen, indem Sie mit dem Ruderboot ein Stück auf den See hinausfahren und dort im Licht der aufgehenden Sonne Ihr Angelglück versuchen?

Bei Ihrer Ankunft bei Dalslands Aktiviteter begrüßt Sie ein Guide. Bei Kaffee, Tee und einem kleinen Imbiss erhalten Sie Tipps und Informationen für die nächsten Tage. Anschließend übernehmen Sie Ihr Glashaus (es liegt circa 800 m vom Erlebniszentrum entfernt). Vor Ort schauen Sie sich an, wie alles funktioniert – Trockentoilette, Feuerstelle, Ruderboot, Badeplatz und vieles mehr.

Zur Buchungsseite

Fotograf: Copenhagen Wilderness

 

Aktivitäten in der Natur

Sie genießen hier jedoch nicht nur die friedvolle Natur und die spektakuläre Aussicht über See und Wälder, sondern haben auch die Möglichkeit, verschiedenste Aktivitäten zu buchen: Probieren Sie das Paddeln mit dem Kajak aus, Goldwaschen im Fluss Stenebyälven, machen Sie einen Ausritt – oder besuchen Sie den Elchpark, und stiften Sie dort Bekanntschaft mit dem König des Waldes. Angeboten werden außerdem Waldführungen – lernen Sie die Spuren der Tiere lesen, machen Sie Feuer ohne Streichhölzer – oder testen Sie einmal selbst Konzentration und Augenmaß beim Bogenschießen.

Anhang:

  • Guide für Angelfahrten, Wanderungen, Paddeln und Bibersafari.
  • Wildniskurs – Sie lernen, im Freien Feuer zu machen, schnitzen und fertigen praktische Werkzeuge aus dem Material des Waldes, erfahren mehr über Flora und Fauna, Orientierung in der Natur und wie Sie Tierspuren folgen. Diese Aktivität dauert circa drei Stunden.
  • Ausritt – geführter Ausflug auf dem Pferderücken, alles von einer Stunden bis zu einem ganzen Tag.
  • Bogenschießen – eine entspannende Aktivität, bei der es auf richtiges Atmen, Haltung und Augenmaß ankommt. Einweisung in die Funktionen beim Bogenschießen.
  • Goldwaschen – suchen Sie nach Gold im Fluss Stenebyälven. In der Rezeption des Erlebnis- und Aktivitätszentrums leihen Sie sich dazu die notwendige Ausrüstung und werden eingewiesen. Die Aktivität dauert circa 2-3 Stunden.
  • Kajakpaddeln – erleben Sie die naturschönen Paddelgewässer des Flusses Stenebyälven auf einer dreistündigen Tour. Sie paddeln 9 km stromabwärts – und umschiffen dabei eine Reihe natürlicher Hindernisse.

Fotograf: Jonas Ingman

 

 

 

Warum gerade Glashäuser?

Die Glashäuser wurden von Jeanna Berger entworfen, Tochter der Inselbesitzer von Henriksholm, Staffan und Maria Berger. Jeannas Ziel war es, die BesucherInnen näher in die schwedische Natur einzuführen. Die Formensprache der Glashäuser ist rein, funktionell, und das Material der Häuser lieferten lokal ansässige Betriebe. Lesen Sie hier mehr über Jeannas Ideen, die hinter den Glashäusern stecken.

 

So finden Sie die Glashäuser

Die Glashäuser liegen in Dalsland, in Westschweden. 

Über Göteborg

Der nächste internationale Flughafen ist Göteborg – Gothenburg Landvetter Airport (GOT), 15 Autominuten östlich von Göteborg. Am Flughafen finden Sie mehrere namhafte Autovermietungen, und die Fahrt zu den Glashäusern dauert vom Flughafen etwa zwei Stunden.

Wenn Sie lieber mit dem öffentlichen Nahverkehr unterwegs sind, ist auch hier die Anbindung gut. Die Airport-Busse (schwed. Flygbussarna) verkehren direkt zwischen dem Flughafen und dem Göteborger Hauptbahnhof (circa 30 Minuten). Von dort aus fahren Sie mit dem Lokalzug nach Mellerud oder Åmål (1–1,5 Std) und von dort aus weiter mit dem Lokalbus, je nachdem, welches Glashaus Sie besuchen möchten (s.u.).

Komfortabel erreichen Sie Göteborg auch direkt mit den Fährschiffen der Stena-Reederei aus Kiel oder Fredrikshamn im Norden Dänemarks. Die Fähre legt abends in Kiel ab und erreicht morgens Göteborg. Die Fähren aus Fredrikshamn verkehren rund um die Uhr, die Überfahrt dauert circa drei Stunden. Aus dem Göteborger Hafen erreichen Sie die Glashäuser mit dem Auto in etwa zweieinhalb Stunden.

Alternative Anfahrt mit dem Auto nach Göteborg auch über die Route mit den Fähren Rostock-Trelleborg, Rostock-Gedser+Helsingör/Helsingborg oder komplett über die Vogelfluglinie (Puttgarden).

Wenn Sie nicht mit dem Auto anreisen, nehmen Sie in Göteborg aus dem Fährhafen die Straßenbahn (Linie 9 oder 11) zum Göteborger Hauptbahnhof (Centralstation) und reisen dann bequem mit der Bahn nach Dalsland weiter (s.o).

Die nächste Bushaltestelle heißt Steneby Vägkors. Von dort erreichen Sie das Glashaus in 5 Minuten.

Wenn Sie viel Gepäck haben, sollten Sie mit dem Betreiber des jeweiligen Glashauses Kontakt aufnehmen und fragen Sie einfach, ob Sie nicht an der jeweiligen Bushaltestelle abgeholt werden können.

Über Stockholm

Der Flughafen Stockholm Arlanda Airport (ARN) liegt etwas nördlich der schwedischen Hauptstadt. Die Fahrt zu den Glashäusern und nach Dalsland dauert von hier aus circa fünf Stunden.

Von Stockholm erreichen Sie Göteborg komfortabel auch mit der Bahn (circa 3 Std), oder Sie fahren nach Karlstadt und dann weiter mit der Bahn nach Åmål oder Mellerud (s.o.)

Über Oslo

Vom norwegischen Flughafen Oslo Airport (OSL) erreichen Sie die Glashäuser in circa drei Stunden.

Alternativ nehmen Sie von Oslo den Zug nach Göteborg oder Karlstad – von dort weiter nach Åmål oder Mellerud (s.o).

 

Praktische Informationen

Im Grundpaket ist Folgendes enthalten:

  • Rucksack mit Sitzunterlage, Besteckkasten, Messer und Zündstahl, Streichhölzer, Wasserflasche, Stirnlampe, Taschenlampe, Erste-Hilfe-Set, Mückenstift und eine Broschüre über Dalslands Aktiviteter.
  • Korb mit Extradecke, Taschenlampe, Solarzellenladegerät, Wasser, Gläser, Karte und Touristikbroschüre über Dalsland
  • Zugang zu Ruderboot und zwei Angeln
  • Badeplatz in der Nähe des Glashauses
  • Feuerstelle für gemütliche Grillabende
  • Trockentoilette in der Nähe des Glashauses
  • Zugang zu Toilette und Dusche im Erlebnis- und Aktivitätszentrum (800 m entfernt)

Folgende Mahlzeiten sind enthalten:

  • Kaffee/Tee plus kleiner Imbiss bei der Ankunft
  • Drei Frühstücksessen, die zum Glashaus geliefert werden
  • Zwei Mittagessen, die im Speiseraum des Aktivitätszentrums serviert werden
  • Drei Abendessen –  entweder im Speiseraum – oder Sie nehmen das Essen zum Glashaus mit und grillen Ihr Abendessen selbst.

Zur Buchungsseite