({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

Zurück zum Inhalt Zurück zum Anfang
  • Fotograf: Roger Borgelid

Die besten Familienerlebnisse im Herbst

Ob es um eine Überraschungsreise für die Familie, die Planung der Herbstferien oder einfach tolle Aktivitäten und Ausflüge für Groß und Klein geht: Hier finden Sie Tipps die garantiert Ihren Herbst vergolden – auch und besonders den der Kinder.

Besuchen Sie das herbstliche Göteborg

Der Herbst in Göteborg ist ein Feuerwerk der Farben, ereignisreich, unterhaltsam und gastfreundlich. Lernen Sie im Botanischen Garten, Kürbisse auszuhöhlen, gehen Sie auf den Herbstmarkt in Haga, besuchen Sie die Ausstellung Creepy Science im Universeum oder gönnen Sie sich einen schrecklich schönen Besuch im Freizeitpark Liseberg – je nach Gusto mit dem Haus des Schreckens oder verschmusten Kaninchen für die Jüngsten. Entdecken Sie Göteborg im Herbst!

Erleben Sie Schwedens bestes Abenteuerbad

Nicht ohne Grund wurde das Arenabad in Skövde zu Schwedens bestem Abenteuerbad gekürt – schon im sechsten Jahr in Folge! Hier planscht die ganze Familie im Wellenpool, im Außenbecken und in mehreren Kinderpools. Die große Neuheit des Jahres ist der digitale Pool, in dem Sie sich in die Ferne zu einem Korallenriff in der Südsee träumen, mit Haien schwimmen oder sich vor hungrigen Eisbären in der Arktis ducken können.

Tipp! Buchen Sie ein Badearrangement, das „badpaket“, mit Unterkunft im Scandic Billingen, Clarion Collection Hotel Majoren oder dem Quality Hotel Prisma. Wenn Sie in der Nähe des Sport- und Freizeitgeländes mit jeder Menge tollen und das ganze Jahr über angebotenen Aktivitäten wohnen möchten, sollten Sie sich das Billingehus Familienarrangement, das „Billingehus familjepaket“, näher anschauen.

Fotograf: Jesper Anhede

Im Schloss Läckö ist es unheimlich gemütlich

Kommen Sie mit auf eine Geisterwanderung, wenn das Barockschloss am Vänersee (eigentlich) geschlossen hat und verlassen daliegt. In Gruppen werden Sie durch verborgene Räume und Geheimgänge geführt und hören Geschichten vergangener Tage. Ein Erlebnis für Groß und Klein. Möchten Sie lieber die einzigartige Natur und Kultur des Vänersees entdecken, sollten Sie das Naturschutzzentrum der Vänerschären, das Naturum Vänerskärgården, besuchen, das im Herbst unter anderem Reflektorwanderungen und Familienwanderungen anbietet. Sie finden das gesamte Herbstprogramm hier.

Fotograf: Jonas Ingman

Expedition Bohuslän - Abenteuer für Neugierige

Kommen Sie auf der Expedition Bohuslän mit auf ein richtiges Abenteuer. Hier begegnen Sie wilden Tieren in Nordens Ark, der Arche des Nordens, sehen einzigartige Felsritzungen in Vitlycke und Kunst von Weltklasse im Nordischen Aquarellmuseum. Entdecken Sie spannende Geschichte im Bohuslän Museum – und erleben Sie einen Nationalpark unter der Meeresoberfläche.

Fotograf: Ian Schemper

Spielen Sie im Sternenlicht

Under Lights in Alingsås verwandelt zwischen dem 28. September und dem 4. November das Herbstdunkel draußen in spannende Lichtkunst von absoluter Weltklasse. Das Thema des Jahres ist Energie und verspricht spannende Erlebnisse für Groß und Klein. Ausruhen auf dem Mond, Spielen im Sternenlicht, Kinderführungen und Lichtabende für Kinder sind einige der Programmpunkte, die sich an Kinder und ihre Familien richten.

Tipp! Vor Ort sollten Sie es nicht versäumen, eines der Cafés der Stadt zu besuchen. Alingsås führt auch den Titel „The Capital of Fika” – Hauptstadt der schwedischen Kaffeepause „Fika“ – und hier finden Sie Cafés in gemütlichen Innenhöfen bis hin zu klassischen Cafés mit Prinzesstorte und den berühmten schwedischen sieben Sorten Plätzchen im Angebot.

Fotograf: Hanna Ahlström

Wohnen Sie in einem Elch unter Elchen

Wohnen Sie mitten unter Tieren – in einem Elch draußen in Wrågårdens Elch- und Damhirschpark. Ein einzigartiges Abenteuer für Kleine und Große. Das Elchhäuschen hat viele tolle und spannende Details, die den Besuch zu einem außergewöhnlichen Erlebnis machen. Vor dem Elchhaus gibt es einen gemütlichen Grillplatz mit Aussicht über den Elch- und Damhirschpark.

Tipp! Wenn Sie während Ihres Besuchs einen Ausflug machen möchten, empfehlen wir einen Besuch im Naturum am Hornborgasee. Im Herbst können Sie dort u. A. eine Pilzausstellung, Schnitzeljagden, eine Schatzsuche, Beringungen, Insektenkeschern und vieles mehr erleben. 

Fotograf: Jonas Ingman @ Bruksbild

Campen Sie im Daftö Resort im Spuktober

Im Oktober wird Daftö von Hexen und Geistern eingenommen. Die Unheimlichsten von allen ziehen dann weiter in andere Teile Schwedens. Das bedeutet aber keineswegs, dass die, die hierbleiben, nicht so richtig spuken können! Man könnte meinen, dass die Unheimlichkeiten auch die Daftöpiraten verschrecken würden, aber das ist nicht der Fall. Im Gegenteil. Der Spuktober umfasst ein großes Aktivitätenangebot mit unheimlichen Beschäftigungen, der Möglichkeit, in gespenstisch dekorierten Ferienhausdörfchen und auf ebenso gestalteten Campingplätzen zu wohnen, sowie Essen und Shows im „Packhuset“. Trauen Sie sich, mit dabei zu sein? Werfen Sie einen Blick in den Kalender, um zu sehen, welche Aktivitäten im Oktober durchgeführt werden.

Tipp! Machen Sie einen Bootstrip zu den Kosterinseln und erleben Sie die Natur auf Wanderungen und bei anderen Aktivitäten im Nationalpark Kostermeer, Schwedens einzigem marinen Nationalpark. Planen Sie Ihre Bootstour hier.

Fotograf: Daftö Resort

Borås für Kinder

Besuchen Sie den Tierpark in Borås in herbstlicher Pracht und treffen Sie große afrikanische und nordische Tiere. Mit seinen 40 naturschönen Hektar aus Wildnis, Tiergehegen, Spazierwegen, Grillplätzen, Spielplätzen und Cafés ist der Tierpark in Borås einen geschätztes Ausflugsziel für die ganze Familie. Der Park ist im Herbst vom 26. Oktober bis 4. November geöffnet.

Wenn Sie sich lieber überdachten Aktivitäten widmen möchten, empfehlen wir einen Besuch im Navet Science Center. Hier können Sie mit Augen und Händen ein Gefühl dafür bekommen, wie Naturwissenschaft, Technik und Mathematik funktionieren. Direkt daneben finden Sie das Textilmuseum. Hier gibt es für Kinder und Erwachsene viel zu entdecken. In der Probiergarderobe lässt sich testen, wie man sich zu Großmutters Zeiten anzog, hier finden Sie Kleidung, Schuhe und Hüte des gesamten 20. Jahrhunderts. Oder basteln Sie in der DIY-Abteilung. Hier können Sie sich mit viel tollem Material austoben – und selbst etwas erschaffen, das Sie dann mit nach Hause nehmen können. Aber vielleicht möchten Sie auch einfach im Museum herumstreifen und alle Ausstellungen entdecken?

Fotograf: JÖRGEN JARNBERGER

 Abenteuer in Wald und Feld

Wussten Sie, dass Dalslands Aktivitäten kurz vor Dals Långed eine von Europas größten Anlagen für Erlebnisse und Abenteuer in Wald und Feld ist? Mit der dalsländischen Natur als Basis bietet Dalslands Aktivitäten mehr als 50 verschiedene Aktivitäten, von denen Hochseilparcours, Seilrutschen und Reiten einige sind.

Tipp! Buchen Sie ein Familienarrangement mit naturnaher Unterkunft mit Möglichkeit zum Angeln und anderen maßgeschneiderten Abenteuern und Erlebnissen.

 Werden Sie Glasbläser für einen Tag

Im Glasets Hus in Limmared können Sie Ausstellungen ansehen, das Glasmuseum besuchen und die Kinder können ausprobieren, selbst Glas zu blasen. Glasbläserei gibt es für die Altersgruppen 5 - 9 Jahre oder 10 - 15 Jahre. Nachdem die Kinder einen Glastropfen oder eine Glaskugel hergestellt haben, bekommen sie ein Diplom und den Titel „Hyttsnok“ (Hütten-Ringelnatter) oder „Kleiner Glasbläser“. Selbstverständlich können sich auch die Erwachsenen als Glasbläser versuchen.

Fotograf: Jonas Ingman

Touren Sie mit dem Schiff durch ein herbstliches Bohuslän

Die perfekte Art, die Schären des Bohuslän zu erkunden, sind Touren mit dem Fährschiff. Machen Sie eine Tagestour oder kombinieren Sie Ihren Ausflug mit einer Übernachtung in einem von Bohusläns gemütlichen Hotels. Verbringen Sie ein paar Tage zwischen salzbesprenkelten Granitfelsen, pittoresken Fischerdörfern und freuen Sie sich auf Familienspaß mit Krebsfang und anderen tollen Aktivitäten.

Ein paar Vorschläge für Touren im Herbst:

– Setzen Sie mit dem Schiff zu den Kosterinseln über. In Strömstad gibt es das salzigste Wasser der Westküste, hier liegt der Nationalpark Kostermeer. Die Kosterinseln, die nur 45 Fährminuten westwärts von Strömstad liegen, bieten wunderbare Möglichkeiten zum Wandern, Paddeln oder Radfahren.

– Eine Tagestour nach Dyrö mit schöner Wanderung. Dass Dyrö klein ist, ist auch seine große Stärke, hier liegt alles in fußläufigem Abstand. Hier können Sie wandern, baden, eine Kleinigkeit essen, Kaffee trinken oder nach Mufflons Ausschau halten.

– Erkunden Sie die südlichen Schären Göteborgs per Fähre – und spannen Sie aus mit gutem Essen und großartigen Naturerlebnissen. Hier finden Sie Tipps, was Sie in den südlichen Schären erwartet und welche Perlen Sie nicht versäumen sollten.

Tipp! Auf der Seite „Båtluffa i Bohuslän” (Schiffstouren im Bohuslän) finden Sie noch mehr Tourenvorschläge und Inspirationen für Ausflüge im Herbst.

Meet the locals – entdecken Sie den Alltag durch die Augen eines anderen

Es gibt viele Arten, sich dem Alltagsleben in Westschweden zu nähern und es ist nicht so kompliziert, wie Sie vielleicht denken. Bei Meet the Locals finden Sie Privatpersonen, die wir „Locals“ nennen und die mit Ihnen ihren Alltag teilen. Hier unten stellen wir Ihnen einige davon vor:

Ein Familienabenteuer mit Marie
Kommen Sie mit Marie und ihrer Tochter in einen Wald in der Nähe von Göteborg, um dort nach Pilzen und Heidelbeeren zu suchen – und sie bestenfalls zu sammeln beziehungsweise zu pflücken.

Spazieren Sie um einen See oder backen Sie schwedische Zimtschnecken mit Anna
Machen Sie mit Anna und ihrem Hund Ronja einen herrlichen Spaziergang um den See in Norsesund und erleben Sie eine schwedische Kaffeepause „Fika“ auf den Felsen. Oder kommen Sie zu Anna nach Hause und backen Sie traditionelle schwedische Zimtschnecken oder vielleicht auch Schokoladenkugeln. Ihre Fika nehmen Sie anschließend im Wintergarten oder im Garten mit Aussicht auf den See ein.

Erleben Sie die wunderbare Natur auf Hönö mit Sarah
Spazieren Sie mit Sarah auf der wunderbaren Insel Hönö in den nördlichen Schären von Göteborg. Sie haben die Wahl zwischen einem kürzeren Spaziergang hinunter zum Hafen (wo sich Läden, Cafés und das Fischereimuseum befinden) oder einer längeren Tour im Naturreservat Ersdalen mit schönem Wald und kargen Felsen.

Unter Meet the Locals finden Sie mehr Locals, Tipps und spannende Reportagen.