Zurück zum Inhalt
({{search.Data.length}} Resultate)
{{settings.Localization.Data.SearchResult.EmptySearchResultSuggestion}}

Wir verwenden Cookies, schliessen Sie diese Mitteilung, um dies gutzuheissen. Mehr Information zeigen

{{settingsInstance.Localization.Data.Cookies.Title}}

  • Family at Gunnebo Castle

    Fotograf: Happy Visuals

Schloss Gunnebo – einzigartige Milieus des 18. Jahrhunderts

Nur eine Viertelstunde von Göteborg entfernt liegt das Schloss Gunnebo mit seinen Parks – eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie durch wunderschöne Gartenumgebungen wandeln, gut essen und gemütlich Kaffee trinken möchten. Perfekt für einen Tagesausflug!

Das Schloss Gunnebo liegt umgeben von grünen Laubwäldern auf einem Hügel zwischen den Seen Stensjön und Rådasjön. Als allererstes fallen einem die Gärten ins Auge. Im Sommer sind die Büsche und Bäume perfekt getrimmt, die Rasenflächen gemäht und die Blumenrabatten blühen mit einer enormen Farbenpracht um die Wette. Ebenso schön ist das Schloss, dessen Stil Zeuge einer Zeit ist, in der Details wichtig und die Kosten egal waren. Schließlich ging es darum, ein Schloss der Weltklasse zu schaffen.

Heute ist Gunnebo ein lebendiges Milieu des 18. Jahrhunderts und ein Kulturreservat, in dem man sich auf eigene Faust auf Erkundungstour begeben, an einer geführten Tour teilnehmen oder eine der vielen Veranstaltungen besuchen kann. Die Gärten und der Schlosspark sind das ganze Jahr über geöffnet. Ein Besuchsziel für jeden Geschmack und alle Altersklassen.  

The garden on Gunnebo Castle

So kommen Sie hierher

Schloss Gunnebo liegt in Mölnlycke,ungefähr 10 km südöstlich der Göteborger Innenstadt. Die nächstgelegene Haltestelle ist Kristinedal, von wo aus man etwa 1 km zum Schloss hinauf spaziert. Nehmen Sie ab Göteborg den Zug Mölndal und steigen Sie um in den Bus 753, alternativ fahren Sie mit der Straßenbahnlinie 2, 4 oder 13 bis zur Haltestelle Korsvägen und steigen dann in den Bus 753. Insgesamt dauert die Fahrt knapp 30 Minuten. Den schnellsten Reiseweg finden Sie im Reiseplaner von Västtrafik, wenn Sie in der Suche Kristinedal, Mölndal eingeben. 

Das Schloss

Schloss Gunnebo wurde während der 1780er Jahre von dem Göteborger Stadtarchitekten Carl Wilhelm Carlberg als Gesamtkunstwerk entworfen. Gut 200 Originalzeichnungen waren die Basis für einige umfassende Rekonstruktionsprojekte, die dafür gesorgt haben, dass das Schloss heute wieder in seinem ursprünglichen Glanz erstrahlt. Bei einer 45-minütigen geführten Tour können Sie das ganze Gebäude bestaunen und zahlreichen Geschichten und Anekdoten aus damaliger Zeit lauschen. Im Sommer werden die Führungen täglich angeboten, während des Winterhalbjahrs an den Wochenenden. 

Gunnebo Castle

Fotograf: Happy Visuals

Die Parks & Gärten

Rund um das Schloss grünt es sowohl in angelegten Gärten als auch in wilder Landschaft. Dem Schloss am nächsten befindet sich der formelle Garten mit Statuen, Prachturnen, exotischen Pflanzen, in Form getrimmten Büschen und Alleen.

.

Fotograf: Lina Ikse

Nicht weit entfernt finden Sie den Englischen Park dessen Pfade Sie zu stillen Seen und dramatischen Felsen führen. In Gunnebo gibt es auch zwei große Küchengärten, in denen Gemüse und Gewürze gehegt werden, die in der Restaurantküche Verwendung finden. Der Garten ist ganzjährig geöffnet. Die Park- und Waldlandschaft rund um das Schloss bietet Rundweg, der sowohl für Kinderwagen als auch Rollstuhlfahrer geeignet ist. 

Food at Gunnebo Castle

Fotograf: Happy Visuals

Kaffehus & krog

Gunnebo Kaffehus & Krog liegt im ehemaligen Dienstbotengebäude direkt neben dem Schloss. Hier wird täglich Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen serviert. Alle Zutaten sind Bio-Produkte und tragen das schwedische Bio-Siegel KRAV. Die Speisekarte ist eine saisonale Komposition mit Verbindung zum Schloss und dem 18.Jahrhundert. 

Food at Gunnebo Castle

Fotograf: Happy Visuals

Das sollten Sie nicht verpassen …

  • Die angebotenen Aktivitäten. Vor der Planung Ihres Besuchs kann es sich lohnen, einen Blick auf den Veranstaltungskalender auf der Gunnebo-Website zu werfen. Hier werden nämlich das ganze Jahr über Aktivitäten angeboten. Dazu gehören beispielsweise Schlosskonzerte, ein Familientag rund um das Thema Samen im Frühling, das Mittsommerfest, Sommertheater, ein Erntemarkt im Herbst und der traditionelle Weihnachtsmarkt im November.

  • Ein Besuch auf dem offenen Landhof. Direkt östlich der Küchengärten befinden sich einige Gebäude im typisch schwedischen Falunrot. Das ist der Landhof von Gunnebo, wo die Kinder auf Pferde und Kühe treffen und auf dem Spielplatz spielen können.

  • Nehmen Sie etwas Leckeres mit nach Hause. Im Shop finden Sie frisch gebackenes Brot aus der preisgekrönten Bäckerei und einige andere Gunnebo-Produkte wie Teemischungen und Marmeladen. Es gibt auch Gartengeräte, lokales Kunsthandwerk, Spielzeug und Literatur.

Next to Gothenburg

Göteborg gewisses Extra

In Göteborg muss man nur ein kleines Stück aus der Stadt herausfahren, um Orte mit fantastischen Erlebnissen zu erreichen. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir ein paar Orte herausgesucht,...

Andere haben ebenfalls gelesen: